: Hans-Böckler-Stiftung

© Tobias Schwarz

Armut: Sozialer Sprengsatz

Neue Studien belegen: In Deutschland sind Millionen Menschen von Armut bedroht – dabei hat sich die Lage bereits gebessert. Was kann die Politik daraus lernen?

© Alex Kraus/Bloomberg/Getty Images

Managergehälter: Wie viel ist zu viel?

Eine Studie hat die Debatte um Managergehälter neu entfacht. Es gäbe eine Möglichkeit, die ausufernde Bezahlung zu begrenzen. Die Finanzämter müssten sie nur nutzen.

Unterhalt: Warten auf Geld

Alleinerziehende, deren Ex-Partner nichts für die gemeinsamen Kinder zahlen, sollten leichter Geld vom Staat erhalten. Eigentlich. Viele warten vergeblich darauf.

Pflegekräfte: Dienstmägde für Deutschland

Viele Familien beschäftigen Pflegekräfte aus Osteuropa, um ihren Angehörigen das Altersheim zu ersparen. Diese müssen oft 24 Stunden bereit stehen. Das ist unsozial.