: Hans Christian Andersen

Im Kino

„Die roten Schuhe“ von Michael Powell und Emeric Pressburger verdankt seine Wiederaufführung dem neuesten Kino-Trend: der Entdeckung der alten Sinnlichkeit, von Carmen bis zum Tango.

Dänemark: Unartige Südseite

Vor 300 Jahren beschloß der dänische König Christian IV., den schönsten Platz Kopenhagens zu schaffen. Kongens Nytorv, des „Königs Neumarkt“, ist auch heute noch ein Schmuckstück im Herzen der Hauptstadt, mit Blick auf Nyhavn, den gar nicht mehr so „neuen Hafen“, ein Kanal mitten in der City mit Anschluß an die sieben Weltmeere.

Asexualität: Sex? Ohne uns!

Kann es normal sein, einfach kein Interesse an Sex zu haben? Und das nicht nur für ein paar Tage oder Wochen, sondern jahrelang? Sein ganzes Leben?

EXPO-Vorbereitungen: Das Mädchen vom Kai

Heute wird die Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen abgebaut und nach Shanghai geflogen. Dort soll die Statue den dänischen Pavillon zieren.

Modemesse Premium: Mode-Märchenland

Stiefel im Vintage-Stil und Grüne Mode dominierten die Modemesse Premium. Der Traum von einer besseren Welt beherrscht die Branche offenbar gerade in Krisenzeiten.

Porträt: König der Romantik

Sein Werk inspirierte eine deutsche Literaturepoche – seine Wohnung in Dresden wurde zum Salon Europas. Vor 150 Jahren starb Ludwig Tieck in Berlin. Ein Porträt

Undines Glück

Die Schriftstellerin Elke Domhardt erzählt Hans Christian Andersens Märchen "Die kleine Meerjungfrau" noch einmal – die Geschichte einer Nixe, die für einen Mann ihre Natur aufgibt

Es war einmal ...

Schriften der Gebrüder Grimm und von Hans Christian Andersen erzielen Märchenpreise

LUCHS: Aus der Spielzeugschachtel

Die Jury von ZEIT und Radio Bremen stellt vor: Sabine Friedrichson/H. C. Andersen "Das Leben ist das schönste Märchen, denn darin kommen wir selber vor"

Keine moralische Anstalt

Aber auch hier kann man etwas lernen. Frank Castorf frisst sich durch Hans Christian Andersens Märchen