: Hans Katzer

BONNER BÜHNE : Figaro hier, Figaro dort

Gelindes Aufatmen in verschiedenen außenpolitischen Amtsstuben: Walter Scheel wird nicht nach China reisen. Zwar hätte sich der Bundespräsident gern auf den Weg gemacht, zwar wäre er in Peking hochwillkommen gewesen –, aber zu der langen Reihe der vom Regierungslager wie der Opposition unternommenen China-Wallfahrten nun noch ein Staatsbesuch, das hätte doch einige Probleme für die Bonner Balance zwischen Moskau und Peking geschaffen.