: Hardware

© Reinhard Kaufhold

Videospiele in der DDR: Sommer vorm Computer

Die DDR war in manchem sehr modern: Sie brachte schon Kindern den Umgang mit Computern bei, in Schule und Freizeit. Aber nicht zum Spaß

Kryptowährungen: Wahnwitzig viel Geld

Das Bitclub Network verspricht Anlegern lukrative Gewinne. Die Ersten vermuten, Opfer eines Schneeballsystems geworden zu sein. Auch die Staatsanwaltschaft ermittelt.

© Britta Pedersen/dpa

Amazon: "Wir würden Ihre Daten nie verkaufen"

Smarte Lautsprecher wie Echo von Amazon gelten als Datenkraken. David Limp, der die Hardware des Unternehmens verantwortet, sagt: Ohne Personalisierung geht es nicht.

© Noah Berger/AFP/Getty Images

Apple HomePod: Klingt toll, redet Quatsch

Als letzter Tech-Konzern will nun auch Apple mit einem smarten Lautsprecher ins Zuhause der Deutschen. Der HomePod überzeugt mit gutem Sound. Wäre da nur nicht Siri.

© Hersteller

Crippleware: Upgrade fürs Auto

Alle Model S haben die Technik für den Autopiloten, nutzen kann man ihn aber nur gegen Aufpreis: Tesla ist Vorreiter beim "Crippleware"-Prinzip, jetzt ziehen andere nach.