: Harvey Keitel

US-Wahlkampf: Trumps To-do-Liste

Gegen jede Regel hat es Donald Trump zum US-Präsidentschaftskandidaten gebracht. Um Hillary Clinton zu besiegen, wird er trotzdem ein paar Dinge ändern müssen.

© Festival de Cannes

Filmfestival Cannes: Manchmal entscheiden Millimeter

Was macht eigentlich einen guten Schauspieler aus? Das Filmfestival in Cannes, wo die Besten der Branche aufeinandertreffen, liefert ein paar eindrucksvolle Antworten.

© Festival de Cannes

Filmfestspiele Cannes: Zwei großartige alte Männer

Der italienische Regisseur Paolo Sorrentino hat nach "La Grande Bellezza" wieder einen Film über einen alten Mann gedreht: "Youth" mit einem gänzenden Michael Caine.

Kolumne Ich glotz TV: Ein Cop fällt auf den Kopf

Ein Polizist findet sich plötzlich in den siebziger Jahren wieder. Das Remake der britischen Serie "Life on Mars" lebt vor allem von Harvey Keitel als "bad lieutenant".

© Tiziana Fabi/AFP/Getty Images

Martin Scorsese: Geister auf der Geisterinsel

Martin Scorsese bringt seinen neuen Film "Shutter Island" auf die Berlinale. Der Schriftsteller Jerome Charyn traf den Regisseur vorab in New York.

Zurück ins Herz der Finsternis

Der Schriftsteller Michael Ondaatje im Gespräch mit dem Cutter Walter Murch über die Neufassung von "Apocalypse Now"

Dies ist mein Leib

Kino als Entblößungskunst: Filme von Stanley Kubrick, Jane Campion und anderen auf dem Filmfestival in Venedig

Die Grenzgänger

Einmal rund um die Bundesrepublik: Drei Norddeutsche schafften es in zwölf Jahren

Kino: "Snake Eyes" von Abel Ferrara: Schwarze Spiegel

Sie trinken, ficken, koksen. Sie wollen sich verletzen, verzehren und verlieren. Es wird gebrüllt, geschlagen und getötet. Bei Abel Ferrara sind immer alle Ventile geöffnet und sämtliche Schleusen gesenkt.