: Heath Ledger

© Silke Janovsky für ZEITmagazin Online

Jeansjacke: Ein Traum von einem Mann

In jeder Jeansjacke steckt ein Lebensentwurf, in den man nicht reingepasst hat. Zudem sind sie unnütz, nur etwas für Träumer. Aber was können Männer besser als träumen?

© Marcus Morris

Porno-Industrie: Die neuen Sex-Maschinen

Alle 39 Minuten wird in den USA ein neuer Porno gedreht. Kostenlose Porno-Portale setzen die Szene unter enormen Kostendruck. Jetzt gibt es sogar eine Porno-Flatrate.

© Warner Bros Entertainment Inc.

"Gotham": Die große Depression

Psychopathen, Korruption, Stillstand: Die gespenstisch unterhaltsame Fernsehserie "Gotham" zeigt, wie eine Superhelden-Stadt ohne Superhelden aussehen würde.

Michelle Williams: Im Café nebenan

Die Schauspielerin Michelle Williams glänzt in anspruchsvollen Rollen an der Seite von Ryan Gosling und Co. Trotz Hollywood lebt sie ein fast normales Leben in New York.

© KIMIHIRO HOSHINO/AFP/Getty Images

Soziale Netzwerke: Forschen mit Facebook

Wissenschaftler nutzen Soziale Netzwerke als Labor für ihre Studien. Soziologen, Psychologen, Familienforscher – sie alle finden dort Daten, an die sie sonst nicht kämen.

© Concorde Filmverleih

Heath Ledgers letzter Film: Lebendig tot

Terry Gilliams Film "Das Kabinett des Doktor Parnassus" mit Heath Ledger erzählt von Schaustellern, Seelenfängern und dem Kampf um Unsterblichkeit. Von Birgit Glombitza

Oscar-Nacht: Hollywood holt sich das Ausland rein

Viele Auszeichnungen für nichtamerikanische Produktionen bei der Oscar-Verleihung: Ein Indiz dafür, wie ernst die US-Filmindustrie die internationale Konkurrenz nimmt.

© Jewel Samad/AFP/Getty Images

Golden Globes: Kate Winslet als strahlende Gewinnerin

Die Britin gewinnt zwei Golden Globes. Als erfolgreichster Film räumte Danny Boyles Drama "Slumdog Millionaire" vier Preise ab. "Der Baader Meinhof Komplex" ging leer aus

© Foto: Getty Images; [M] ZEIT ONLINE Grafik

Film: Unser James Dean

Am 22. Januar 2008 starb der Schauspieler Heath Ledger. Nun wurde er posthum für seine Rolle als "Joker" für den Oscar nominiert

Nachrufe: Für immer gegangen

Sie waren berühmt, wichtig und interessant: Menschen, die in diesem Jahr starben. Ein Blick zurück

Batman: Das Böse auf der Leinwand

Heath Ledger brilliert als Bösewicht Joker im neuen Batman-Film von Christopher Nolan. Böse Filmhelden gab es bereits zuvor. Die Wichtigsten finden Sie in dieser Galerie

Kino: Amerikas Totenmaske

In Christopher Nolans Batman-Film "The Dark Knight" ist der zerrissene Bösewicht Joker die zentrale Figur: Ein weiterer dunkler Held unserer Zeit.

Musikfilm: Tanzen mit Mister D

Der Regisseur Todd Haynes hat sich auf die Suche nach Bob Dylan gemacht und fünf Alter Egos gefunden. Sein Film "I’m Not There" kommt jetzt in die Kinos.

Kino: Liebe als Duell

In dem Neo-Western erneuert Ang Lee das amerikanische Freiheitsversprechen. Dafür bekam er drei Oscars. Acht hätte er verdient.

festival in venedig: Leben im Blech

Mutige Journalisten, schwule Cowboys, Helden aus dem Wohncontainer: Auf den Filmfestspielen von Venedig triumphiert das amerikanische Autorenkino