: Hebamme

© dpa / picture alliance

Gesellschaftskritik: Die wirklich wahren Wehen

Robbie Williams hat die Geburt seines zweiten Kindes live im Netz übertragen. Werdenden Vätern stellen sich seither ganz neue Fragen: Handkamera oder Stativ im Kreißsaal?

Elif Shafak: Hype um den Sultan

Ehre ist immer noch der Zentralbegriff der türkischen Gesellschaft: Elif Shafak hat ihr jetzt einen Roman gewidmet, der leider in den Klischees stecken bleibt.

© Jennifer Chaney

Michael Chabon: Die höheren Weihen des Trash

Auch mit seinem neuen Roman "Telegraph Avenue" zeigt sich Michael Chabon wieder einmal als detailversessener Gegenwartsdiagnostiker und großer Gesellschaftsromancier.

© Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Geburten: Die Wurzel des Hebammen-Problems

Klinik, Geburtshaus oder Hausgeburt? Diese Grundsatzdebatte kocht jetzt wieder hoch. Hohe Versicherungsprämien für Hebammen sind dabei nicht das Kernproblem.

Hebammen: Wer soll sie ersetzen?

Ohne Hebammen dürfen Ärzte keine Geburten leiten. Doch bald können sich freiberufliche Hebammen ihren Beruf wegen zu hoher Versicherungsprämien nicht mehr leisten.

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über die Herstellung des modernen Tofus aus Künast.

Vertauschte Töchter

In einem Dorf auf Sizilien lebten zwei Mädchen jahrelang bei den falschen Eltern. Tür an Tür. Jetzt haben es die Mütter gemerkt - und suchen nach den Schuldigen

A B   1 4   J A H R E N : Rätselmacher und Spione

Simon Singhs Reportage über Codes und Knacker in der Version für junge Leser. Das Spiel mit Geheimschriften und rätselhaften Botschaften gehört zum klassischen Inventar abenteuerlicher Kindheit, so wie die Knotenkompetenz zur Pfadfinderei

Nächste Seite