: Heide Simonis

G E S U N D H E I T : Der Markt des Lebens

Die Überalterung und der technische Fortschritt werden die Ausgaben für unsere Gesundheit steigen lassen. Wie viele Arbeitsplätze tatsächlich in der Branche entstehen, hängt von der Politik ab. Die Grenzen zwischen privater und gesetzlicher Krankenversicherung werden durchlässig

K O R R U P T I O N : Im Keller des Ministers

Unter den vielen Kieler Lapalien liegt ein Skandal begraben. Es geht um einen Großauftrag, um Korruption und sehr viel Geld: 419 Millionen Euro, meint der Landesrechnungshof, womöglich sogar mehr - oder deutlich weniger, wenn man der Landesregierung glauben darf

I N T E R V I E W : Kinderpause für Väter

Und Ganztagsschulen helfen mehr als ein höheres Kindergeld. Die SPD- Politikerin Heide Simonis fordert eine neue Familienpolitik. Ein ZEIT-Gespräch

ARGUMENT : Wer kann, muss längst ran

Die Sozialhilfe verhindert Arbeit und sollte dringend reformiert werden - aber ganz anders, als es Ministerpräsident Roland Koch mit seinen veralteten Ideen plant

Onkel Herberts Liebling

In der Küche der ehemaligen alten Amtsgerichtsratswohnung (165 Quadratmeter) von Bordesholm am Bordesholmer See steht Professor Udo E.

DAS LETZTE

Ach, die Roten! Können und können nicht mit Geld umgehen. Jetzt ist der Intendant des „Schleswig-Holstein Musik Festivals“, Justus Frantz, im Nebenberuf C4-Professor an der Hamburger Musikhochschule und künstlerischer Berater des Bayerischen Rundfunks und Pianist, in die USA gejettet, „um mit meinem kleinen Festival Leonard Bernstein zum 70.

Engholms Viererbande

Gab es irgendwo in der Bundesrepublik bisher eine Landesregierung, in der vier Ministerinnen saßen oder gar sitzen? Nein. Aber jetzt: Schläfrig-Holstein ist am 8.

Nächste Seite