© SWR/Ziegler Film

: Heike Makatsch

  • Heike Makatsch wurde bekannt als Moderatorin des Musiksenders Viva. Später wechselte sie zu RTL2 und moderierte das Jugendformat "Bravo TV".
  • Später konzentrierte sie sich auf ihre Schauspielkarriere, trat in deutschen und internationalen Produktionen auf und spielte zum Beispiel Hildegard Knef und Margarete Steiff.
  • 2016 stellte sie einmalig die Freiburger "Tatort"-Kommissarin Ellen Berlinger dar.
  • Heike Makatsch wurde 1971 in Düsseldorf geboren.
© Tele-Press/ullstein bild

Viva: Zu geil für diese Welt

Viva ist nun endgültig von uns gegangen, mit ihm der Hedonismus der Neunziger. Den Nachruf auf den Musiksender wollen wir Ihnen deshalb erneut zeigen.

Musiksender: Viva wird eingestellt

Ein Vierteljahrhundert nach der Gründung ist für den Musiksender Viva endgültig Schluss. Zu den prominentesten Moderatoren gehörten Heike Makatsch und Stefan Raab.

© SWR/Stephanie Schweigert

"Tatort" Konstanz: Der neue Erzieher

Rebecca wurde entführt und zu einer religiösen Fanatikerin erzogen. Der Hölle entkommen, beginnt die nächste: die Freiheit. Ein Bodensee-"Tatort", wie er vermisst wurde.

© ARD

"Tatort" Freiburg: Das Glastürenspiel

Wie sieht es aus, wenn der Staat die Integrität der Bürger missachtet? Der "Tatort" fand eine schöne Metapher für den transparenten Menschen, zeigt die Kartengeschichte.

© SWR/Ziegler Film

Freiburg: Makatsch macht sie Matsche

Heike Makatsch gibt im neuen "Tatort" ihr Debüt als Kommissarin und muss im eigentlich beschaulichen Freiburg für Ordnung sorgen. Für Smalltalk bleibt da keine Zeit.