: Heinrich Himmler

Nationalsozialismus: Hitlers Terrorist

Alfred Naujocks verkehrte in höchsten Nazikreisen, lebte nach dem Weltkrieg aber unbescholten in Hamburg – obwohl er direkt an Morden beteiligt war und Anschläge plante.

© 20th Century Fox

Nazi-Gold: Weitergraben!

Schatzsucher im Goldfieber: Diesen Sommer sorgten Georadarbilder aus Polen für große Aufregung. Gefunden wurde nichts. Graben Sie also nach Naziraubgut besser hier.

© dpa

Auschwitz-Prozess: Das letzte Gericht

Meist ließ die deutsche Justiz die NS-Verbrecher laufen. In Lüneburg ist jetzt der Auschwitz-Prozess gegen Oskar Gröning zu Ende gegangen. Eindrücke aus dem Gerichtssaal

U N T E R S U C H U N G : Die Elite des Terrors

Michael Wildts großes Buch über das Führungspersonal des Reichssicherheitshauptamtes. Bislang wurde über das RSHA mehr spekuliert als gesichert geforscht, doch nun nimmt Wildt Hitlers Zentrale des Terrros ins Visier

R E T T E N: Mysterium von Thule

George Bushs Pläne für Ölbohrungen und einen Raketenschutzschild treffen vor allem die Eskimos. Längst hat das Militär einen heiligen Ort vereinnahmt. Ein Gespräch mit Polarforscher Jean Malaurie

NS-Vergangenheit: Brauner Sand in Westerland

Als "Henker von Warschau" ließ er Tausende töten, auf Sylt war Heinz Reinefarth danach unbehelligt Bürgermeister. Seine SS-Vergangenheit wird bis heute totgeschwiegen.