: Heinz Eggert

Drei Wochen reiste unser Autor, Soziologe aus Washington, durch die Bundesrepublik. Er sprach mit Politikern und Intellektuellen. Sein Fazit: Viele Bürger möchten die neue Realität noch nicht zur Kenntnis nehmen : Ein Winter der deutschen Verwirrung

Als ich an einem Dezembermorgen auf dem Hamburger Flughafen ankam, waren nur zwei Beamte zur Paßkontrolle eingesetzt. Hamburg ist eine Weltstadt, doch wie die Reisenden so in zwei Reihen vor den beiden Durchgängen Schlange standen, fühlte ich mich an jene kleinen amerikanischen Flugplätze erinnert, die sich "International Airport" nennen, weil täglich ein Flug nach Kanada oder Mexiko abgeht.