: Helmut Markwort

© Alexander Hassenstein/Getty Images

Kolportage: Franck, das Papamobil und ich

Der journalistische Tausendsassa Moritz Rodach war mit den Bayern in Rom. Den Papstbesuch hat er aus nächster Nähe miterlebt. Und plaudert exklusiv für uns Interna aus.

Helmut Markwort: Fakten, Fakten, Fakten

Der "Focus"-Chefredakteur Helmut Markwort schrieb unter Pseudonym über den FC Bayern, in dessen Aufsichtsrat er sitzt. Die Sache ist nicht so banal wie seine Texte.

Das Letzte

Politiker als Chefredakteure - und umgekehrt

Suhrkamp Verlag: Der siebenjährige Krieg

Der Suhrkamp-Verlag steckt in einem Insolvenzverfahren – und steht am Rande des Abgrunds. Neue Quellen zeigen, wie es dazu kam. Von B. Mrozek, A. Soboczynski, Th. Schmidt

FC Bayern München: Das Schweigen der Räte

Sponsoren, Anteilseigner und Aufsichtsräte des FC Bayern halten sich in der Causa Hoeneß zurück. Sie fürchten, die Affäre könnte bald zur eigenen werden. Von Malte Laub

Verleger Hubert Burda: "K.o. ging ich nie"

Der Verleger Hubert Burda zieht in seinen Erinnerungen Bilanz. Ein Gespräch über Väter und Söhne und den Glauben an die Zukunft des Qualitätsjournalismus.

Bundesliga: Der FC Bayern 2010

Alte Zöpfe in der Klubführung, aber eine neue sportliche Stärke: Thomas Becker erklärt, wie der FC Bayern mit neuen jungen Spielern die Rückrunde dominieren wird.

Z wie Zukunft

Korrekturen oder Relaunch? Im Kampf gegen die Krise will sich der „Focus“ ein neues Gesicht geben

© Mario Vedder/Getty Images

Hessen-SPD: Ypsilanti im Abseits

Hessens SPD-Chefin macht Wahlkampf auf Sparflamme. Manche in der Partei halten noch zu ihr, viele aber wollen sie nur noch so schnell wie möglich loswerden.

Wissenschaft: Alles nur die Gene

Wir glauben nur zu gerne an die Allmacht der Hirnforschung und Genetik – weil sie uns von der Verantwortung für das eigene Handeln entlastet.

Journalismus: Hurra, wir umarmen sie!

Linke sind komisch und grausam, Deutsche sind nicht lustig und Hitler war ein Würstchen. Der Journalist und Publizist Henryk M. Broder im Zuender-Interview

Gigantenduell

Harald Martenstein vergleicht Berühmte und noch Berühmtere

presse: Fette Beute

Rot-Grün zu prügeln ist plötzlich Mode. Wie sich die Medien vor der Neuwahl positionieren

presse: Das Melk-Kommando

Bei der Übernahme der Verlagsgruppe Milchstraße durch den Burda-Konzern pokerten vier Männer bis zuletzt um Macht und Millionen. Doch wer hat wirklich gewonnen?

Das Melk-Kommando

Bei der Übernahme der Verlagsgruppe Milchstraße durch den Burda-Konzern pokerten vier Männer bis zuletzt um Macht und Millionen. Doch wer hat wirklich gewonnen?