: Helmut Schlesinger

Wie Elisabeth II. das gestörte Verhältnis zwischen Briten und Deutschen entkrampfte : Königlicher Glanz über grauer Politik

Endlich trugen die Bonner Hofberichterstatter ihren Namen einmal zu Recht. War es nun einfach himmelblau, oder war es türkis oder mintfarben, das Kostüm der Queen am Tag ihrer Anreise? Fielen der Hofknicks von Frau X, die Verbeugung von Herrn Y auf der Treppe von Schloß Augustusburg nun zu knapp oder zu übertrieben aus? Was haben wir Zaungäste in diesen königlichen Stunden nicht gelernt über die britische Ahnentafel und das deutsche Protokoll und über Georg aus Hannover, der weiland in Westminster zum King George I.

Wenn in Frankfurt der Zentralbankrat tagt, reagieren die Devisenbörsen der Welt : Im Herzen der Macht

Die Bundesbank ist eine mächtige und sehr effizient arbeitende Institution. In dem Vierteljahrhundert, das zwischen der Aufgabe des zerbombten Hauptgebäudes der Reichsbank an der Spree und dem Einzug in das neue Bundesbankgebäude in Frankfurt im Jahr 1972 vergangen ist, hat sich das Image deutscher Zentralbankpolitik gewandelt: Nicht mehr prunkvoll, sondern schlicht gibt man sich, und nicht mehr auftrumpfend, sondern unauffällig.