: Henriette Reker

© Frank Schoepgens

Josef Wirges: Das Ende seines Traums

Josef Wirges, Ehrenfelds Bürgermeister, kämpfte einst für die neue Kölner Zentralmoschee: Sie sollte die Menschen einen. Dann reiste Erdoğan an und alles kam anders.

Widerstand: Jetzt reicht’s

Die Lage ist schlecht. Diejenigen, die das Sagen haben, versagen. Aber Widerstand ist nicht zwecklos. Ein Pamphlet zur Abrechnung mit unserer kaputten Gegenwart

© privat

Syrisch-deutsche Liebe: Two lost souls

Sie aus Bayern, er aus Syrien: Merkels "Wir schaffen das" fiel in ihren Sommer der Liebe. Dann kam der Fremdenhass, und Ahmad verzweifelte fast an Tonis Freiheitsdrang.

© dpa

Alkoholverkauf: Schluss mit dem Kiosk-Bier!

Der Bezirksamtschef von Mitte will den Schnaps- und Bierverkauf am Kiosk unterbinden. Was sagen die Anwohner? Außerdem in der "Elbvertiefung": Sicherheit an Silvester

Henriette Reker: "Ich hoffe, sie stirbt"

Frank S. wollte Kölns heutige Oberbürgermeisterin Henriette Reker töten. In dem Prozess zeigt sich, wie schnell aus hetzerischen Parolen eine schreckliche Tat werden kann

Silvesternacht in Köln: Die Nacht, die kein Ende nimmt

Über die Silvesternacht wird seit einem halben Jahr gestritten. Aber was ist in Köln wirklich geschehen? Eine Rekonstruktion mit bisher unveröffentlichtem Bildmaterial