: Herta Müller

Herta Müller: Grenze in der Tasche

In den Texten der rumänischen Liedermacherin Ada Milea wird nie moralisiert, dafür gespottet und getrauert. Warum diese Lieder ein Glück für Rumänien sind

© Brandi Redd/​unsplash.com

Leseempfehlungen: Die besten Sachbücher im Januar

Wer war Ingeborg Bachmann, wer ist Houellebecq und was macht Luhmann? Jeden Monat stimmen 30 Juroren ab über die Lektüre, die den Horizont erweitert. Diskutieren Sie mit!

Diktatur: "Unfreiheit ist immer spießig"

Sind Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit eine Folge der Diktatur? Ja, sagt Herta Müller. Nein, sagt der Historiker Włodzimierz Borodziej. Ein Streitgespräch

Kriegsgebiete: Schönheit rettet

Zwei unserer Kriegsreporterinnen teilen dieselbe Beobachtung: Selbst in größter Not können Menschen nicht auf Schönheit verzichten. Sie brauchen sie sogar zum Überleben.

© Keystone Features/​Getty Images

Elena Ferrante: Die ungelebten Träume der Frauen

Die italienische Autorin Elena Ferrante erzählt in ihrem Roman "Meine geniale Freundin" über die Zerbrechlichkeit weiblicher Selbstentwürfe. Das Publikum ist entzückt.

Henriette Reker: "Ich hoffe, sie stirbt"

Frank S. wollte Kölns heutige Oberbürgermeisterin Henriette Reker töten. In dem Prozess zeigt sich, wie schnell aus hetzerischen Parolen eine schreckliche Tat werden kann

© Matt Cardy/​Getty Images

Amazon: Unter Lustwürflern

Weihnachten, ach, was schenkt man bloß? Man kann ja mal gucken, was die anderen so kaufen: in den Produkt-Hitlisten von Amazon. Sie verraten, wovon die Deutschen träumen.

Theater: Die wahren Spitzel sind wir

Wenn der Film dem Theater bei der Arbeit zusieht: Herta Müllers Prosatext "Reisende auf einem Bein", gnadenlos perfekt inszeniert von Katie Mitchell in Hamburg.

© Fotosearch/​Getty Images

Leipziger Buchmesse: Was will uns der Autor sagen?

Ist die Welt wirklich ein Jammertal oder der Weltschmerz nur Pose? Was Schriftsteller sagen wollen, lässt sich meist schon am Autorenfoto ablesen. Eine Typologie

© Fabian Hartjes

Hotel-Pension Aurora: Grand Hotel Gruft

Die Nutzer von Tripadvisor finden, die Hotel-Pension Aurora sei derzeit die schlechteste Unterkunft Berlins. Kann man das so stehen lassen? Wir haben dort übernachtet.

© Elisabeth Sandmann Verlag

Frauen im Krieg: Rettender Bolzen aus Fett

Lippenstift hilft der Würde auf: Wenn die Welt im Krieg zerbirst, halten sich viele Frauen an ihren Schönheitsritualen fest. Warum? Davon erzählt ein neues Buch.