© Reuters

Hillary Clinton: Die Verliererin

  • Die Demokratin Hillary Clinton unterliegt Donald Trump bei der Wahl zum 45. US-Präsidenten.
  • Erstmals nahm mit Clinton eine Frau als Kandidatin an der US-Wahl teil.
  • Auf dem Nominierungsparteitag der Demokraten in Philadelphia im Sommer war sie offiziell zur Präsidentschaftskandidatin gekürt worden.
  • Clinton kandidierte zum zweiten Mal. 2008 unterlag sie Barack Obama bei den parteiinternen Vorwahlen. Bis 2013 war sie Außenministerin.
  • Die sogenannte E-Mail-Affäre begleitete Clinton durch den Wahlkampf. Ihr wird vorgeworfen, während ihrer Zeit als Außenministerin für ihre dienstliche Kommunikation eine private E-Mail-Adresse benutzt und die E-Mails auf einem privaten Server gespeichert zu haben.
  • Clinton, die mit dem ehemaligen Präsidenten Bill Clinton verheiratet ist, wurde 1947 in Chicago geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Yale Law School.
© Stephen Yang/Reuters

USA: Nur noch Nebenfiguren

Bill und Hillary Clinton wollen mit einer Vortragstour ihr politisches Erbe gestalten. Doch ihr Einfluss schwindet.

© Andrew Winning/Reuters

Julian Assange: Noch immer ein Spalter

Was hält die US-Politik von Julian Assange? Die Justiz ermittelt, der Präsident gibt sich desinteressiert und viele Demokraten nehmen ihm die Clinton-Mail-Affäre übel.

© Julio Cortez/AP/dpa

Wahl in den USA: "Not my president"

Donald Trump wird US-Präsident. Die Demokraten um Hillary Clinton sind gescheitert. Die Wahl offenbart ein tief gespaltenes Land. Das Live-Blog zur Wahl zum Nachlesen

© Chris Keane/Reuters

US-Wahl: Der Ernstfall

Donald Trump war lange nur ein schlechter Scherz. Jetzt wird er Präsident. Die Welt muss sich fürchten vor dem, was diesem unberechenbaren Mann als Nächstes einfällt.

© Foto links: Lucas Jackson / Foto rechts: Andrew Kelly/Reuters

USA: Ein roter Geist erwacht

Eine radikale linke Bewegung ist im Mainstream der US-Politik angekommen, trotz und wegen Donald Trump. Sie fordert mehr Staat und weniger Kapitalismus. Mit Erfolg.

© Cesar Altieri Sayoc/Twitter

US-Briefbombenserie: Ein Leben explodiert

Im Oktober 2018 erhalten prominente Gegner des US-Präsidenten Briefbomben. Tage später wird der Trump-Fan Cesar Sayoc verhaftet. Zu Besuch bei seinen Weggefährten

Datenleak: Die Lücke im System

© Thomas Trutschel/Photothek via Getty Images

Der aktuelle Datendiebstahl zeigt eine Schwachstelle der deutschen Cyberabwehr: Die Politik hat sich dabei bislang eher auf staatliche Gegner konzentriert.

© Tory Williams

The Wing: For Ladies Only

The Wing heißt Amerikas neuer Frauen-Club, eine Kaderschmiede für finanzstarke Netzwerkerinnen. Bald kommt er nach Europa. Sind Orte sinnvoll, die Männer ausschließen?

© Aletheia Films LLC

Donald Trump: Die Story des Jahrzehnts

Die vierteilige Dokumentation "Mission Wahrheit" zeigt, wie die "New York Times" über Donald Trump berichtet. Es ist der erste richtige Film über dessen Präsidentschaft.