: HIV

© Chandan Khanna/AFP/Getty Images

Welttuberkulosetag: Drei Tote pro Minute

Keine andere Infektion tötet mehr Menschen als die Tuberkulose. Doch die Seuche der Superlative wird nicht richtig bekämpft – obwohl es machbar wäre. Eine Ursachensuche

© Joe Amon/The Denver Post/Getty Images

Krankenhäuser in den USA: Luxusgut Morphium

In den USA sind viele Medikamente teuer, Engpässe gefährden die Versorgung. Einige der größten Krankenhausbetreiber wollen das ändern – und selbst zu Herstellern werden.

© STR/AFP/Getty Images

Welt-Aids-Tag: Dieses Virus gehört vernichtet

Hat noch jemand HIV auf dem Schirm? Viele glauben, das Problem sei durch Anti-Aids-Pillen und Medikamente gelöst. Doch das stimmt nicht. Ein Spezial zum Welt-Aids-Tag

© Marcus Höhn für DIE ZEIT

Rosa von Praunheim: Mit einem Monitor im Bauch

Als noch niemand wusste, was das ist, hat der Filmemacher Rosa von Praunheim Genderpolitik gemacht. Nun erzählt er sein verrücktes Leben in einer Theaterrevue.

Russland: Schwieriger Kampf gegen HIV und Aids

Die Zahl der HIV-Infektionen ist weltweit gesehen rückläufig, doch in Russland sterben immer mehr Menschen an den Folgen einer Infektion. Aktivisten beklagen Mängel im Gesundheitssystem und fehlende Beratungen.

© Philipp Spiegel
Serie: Es ist HIV

HIV: Sag ich's ihr?

Er ist HIV-positiv. Er ist auch: 35 Jahre alt, Single und unsicher, was er tun soll, wenn er vor einer schönen Frau steht, mit der er gern nach Hause gehen würde.

© Jan von Holleben

Aufklärung: No sex, please!

Wem am Sex gelegen ist, sollte ihn vor Verschulung bewahren. Eine Verteidigung der Intimität in Zeiten der Dauererotik

© Edition Salzgeber

"120 BPM": Viren unterm Stroboskop

Der französische Film "120 BPM" erzählt die Geschichte von Aids-Aktivisten im Paris der Neunziger. Und ist dabei so nah an deren Lebensgefühl, wie Fiktion nur sein kann.

Gap-Year: Der Egotrip ins Elend

Nach dem Turbo-Abi wollen immer mehr junge Deutsche eine Auszeit. Sie zahlen viel Geld, um im Ausland Tiere zu retten oder Kinder zu betreuen. Wem hilft das wirklich?

© Dan Kitwood/Cancer Research UK/Getty Images

Krankheiten: Die unerklärlich Gesunden

Manche schlafen mit HIV-Infizierten, ohne Aids zu kriegen. Andere werden tödlich erkrankt uralt. Welches Geheimnis tragen diese Menschen in sich? Ärzte wollen das wissen.