: Hochschulabschluss

© dpa

Familienpolitik: Ein Studium mit Folgen

Eine aktuelle Untersuchung zeigt: Uniabschlüsse führen bei Frauen unmittelbar zu niedrigeren Geburtenraten. Es fehlen die Rahmenbedingungen, Beruf und Kind zu vereinen.

© Julien Warnand/​dpa

Abschlussarbeit: Berühmt mit der Bachelorarbeit

Die meisten Abschlussarbeiten bleiben in der Schublade liegen. Hier erzählen Absolventen, wie sie damit Facebook verklagt oder einen Eisladen eröffnet haben.

© Adam Berry/​GettyImages

Studienabschlüsse: Mehr Abschlüsse dank Bologna

Die Zahl der Hochschulabschlüsse hat sich in den vergangenen zehn Jahren nahezu verdoppelt. Das liegt vor allem an den neuen Abschlussmöglichkeiten.

© Patrick Seeger/​dpa

Hochschulabschluss: Faules deutsches Promotionswesen

Die heutigen Verfahren verstoßen gegen die "gute wissenschaftliche Praxis". Ein Plädoyer für die Reform akademischer Qualitätsprüfungen. Von Peter Gaehtgens

Absolventen: So viele wie noch nie

Noch nie haben in Deutschland so viele Menschen einen Hochschulabschluss erreicht wie im vergangenen Jahr. Auch die Bedeutung der neuen Bologna-Studiengänge ist gewachsen