: Hoechst

Daimler: Aus eins mach drei

Der Vorstand von Daimler will den Konzern aufspalten. Was steckt dahinter? Sechs Fragen und Antworten

Google: Keine Angst vor Google

Europa sollte den mächtigen Konzern regulieren – aber sich vor Zerschlagungsfantasien hüten.

C H E M I E : Suche nach dem neuen Traum

Vor knapp zwei Jahren verkündeten die Chemieunternehmen Hoechst und Rhone-Poulenc ihre Fusion. Der neue Konzern Aventis konzentrierte sich auf das Pharma- und Agrogeschäft mit der Biotechnik als Grundlage. Diese Life-Science-Strategie gilt heute als gescheitert. Als letzter der Branchenriesen gibt Aventis das Konzept auf

N A T I O N A L S T O L Z : Daheim ist daheim

Zum sehr westdeutschen Streit über Nationalstolz: Ein ostdeutscher Brief an Ministerpräsident Edmund Stoiber als Reaktion auf dessen Wahlkampfrede am vergangenen Freitag in Mannheim. Der Autor des Briefs ist "stolz, ein Ostdeutscher zu sein"

B E K L E I D U N G : BH denkt mit

Kleider, die keinen Geruch annehmen. Teddys, die heilen. Strümpfe, die pflegen: High-Tech-Fasern revolutionieren eine Branche. Das kleine Familienunternehmen Boos - Kader ist der Ururenkel des Gründers - operiert im Zentrum eines der spannendsten Innovationsprozesse in Deutschland

Bayer AG: Weltapotheke mit dunkler Vergangenheit

Bayer erfand nicht nur Aspirin, sondern brachte auch Heroin auf den Markt. Vor 150 Jahren legte ein Farbenhändler den Grundstein für den Pharmakonzern. Von V. Schmidt

© Johannes Eisele/AFP/Getty Images

Siemens-Chef: Ein Top-Manager ohne Fortüne

Seit rund fünf Jahren führt der Österreicher Peter Löscher den Siemens-Konzern an. Doch der Erfolg lässt nach, viele Ankündigungen kann er nicht halten.

Unternehmensstrategie: Siemens, das grüne Wunder

Gestern noch schmierig, heute ganz sauber: Siemens trimmt seine Produkte und sein Image. Was umweltfreundlich ist, entscheidet der Konzern selbst. Von Rüdiger Jungbluth

Pharmaforschung: Schmerzhaftes Scheitern

In der Pharmaindustrie zeigt sich eine dramatische Entwicklung, die sich seit Jahren weltweit verschärft: Es fehlen neue, innovative Substanzen.

Siemens: Der Libero

Siemens hat die Führungskrise bewältigt der Schmiergeldskandal schwelt weiter Siemens

EU: Hier gibt es die dicken Fische

Wer Beamter bei der Europäischen Kommission werden will, muss ein ziemlich hartes Auswahlverfahren überstehen.

Deutsche Unternehmen: Export-Schlager

Mannesmann, AEG, Puma: Deutsche Traditionsfirmen sind unter ausländischen Investoren beliebt. Viele wurden aufgekauft, manche zerschlagen. Eine Bildergalerie mit Texten

Chemie: Gegen den Trend

Unauffällig und unterschätzt – BASF aus Ludwigshafen ist heute der größte Chemiekonzern der Welt

jahrüberblick: 2004 – Das war’s

Gierige Manager und machtlose Gewerkschaften, verlorene Jobs bei Karstadt und Opel, gerettete Stellen bei Siemens und VW, ein Präsident, der geht, und einer, der bleibt – für die Wirtschaft endet ein Jahr des Umbruchs