: Hörbuch

© Fengel

Harald Martenstein: Nur der Mann im Mond schaut zu

Manche Kinder haben längere Einschlafrituale als der Sonnenkönig Ludwig XIV. und Karl Lagerfelds Katze Choupette. Da machen selbst kultivierte Helikoptereltern schlapp.

© Aline Zalko

Hörbücher: In der Hölle von Hogwarts

Ein Vater kann die Harry-Potter-Hörbücher seiner Kinder mitgrölen wie ein Edelfan. Nur erträgt er sie nicht mehr. Zeigt seine Tochter Gnade und hört endlich was anderes?

© Tobias Schwarz/Getty Images

Sandra Hüller: Wie ist es, Herrndorf vorzulesen?

Sandra Hüller hat "Bilder deiner großen Liebe", das Romanfragment von Wolfgang Herrndorf, als Hörbuch aufgenommen. "Er lügt nicht, er macht keine Effekte", sagt sie.

"Städtebeschimpfungen": Hörbuch

Thomas Bernhards wilde Hasstiraden auf Städte – glänzend interpretiert von Peter Simonischek und Michael König.

"Die Bibel. Das Projekt": Hörbuch

Die Bibel als akustisches Wunder: Prominente Autoren und Sprecher verwandeln das Werk in 21 faszinierende Hörspiele.

"Tristram Shandy": Hörbuch

So modern klingt das 18. Jahrhundert: Laurence Sternes berühmter Romanklassiker "Tristram Shandy" jetzt als fulminantes Hörspiel, mit Popsongs und Leserkommentaren.

Nächste Seite