: Hollywood

© Matt Winkelmeyer/Getty Images

Emmys 2018: Hochzeit statt Hashtags

Nach der spektakulären Politshow 2017 kehren die Emmys zur Normalität zurück. Man sprach wenig von Politik und noch weniger von #MeToo. Dafür gab es einen Heiratsantrag.

© Wang Zhao/AFP/Getty Images

Finanzkrise: Ein System für die Elite

Die Finanzkrise 2008 war kein Zufall, und heute ist wenig besser geworden: Banker, Unternehmen und Investoren treibt noch immer eine Ideologie, die an den Abgrund führte.

© Mario Anzuoni/Reuters

Ruby Rose: Nicht Batwoman genug

Nicht trans genug. Nicht lesbisch genug. In den USA eskaliert die Debatte darüber, wer Kinofiguren spielen darf, die Minderheiten angehören.

© 2018 MGM Television Entertainment Inc. and Relentless Productions, LLC

"Der Report der Magd": Die Frau gehört dem Staat

"Der Report der Magd" galt vielen als beste TV-Serie des vergangenen Jahres. Kann die zweite Staffel Margaret Atwoods Roman würdig fortsetzen?

© ddp

Leo McCarey: Absolut absurd

Die Retrospektive des Festivals von Locarno feiert den amerikanischen Komödienregisseur Leo McCarey. Der hat die Menschen besser verstanden als manch anderer Filmemacher.

© Foto: Jose Haro / Constantin Film Verleih

Remakes: Recycling-Rekorde

"Papillon", "Mary Poppins", "Scarface" – der Retro-Wahn des Gegenwartskinos wird immer absurder. Selten war es so einfach, das Interesse an Hollywood zu verlieren.

© SkyVision/Movistar/Julio Vergne, Sony Pictures Television, HBO
Serie: Hildegard von Binge

Binge-Watching: Die besten TV-Serien im Juli

Seuchen in Spanien, ein Autokiller in Ohio und eine Frau, die sich ins eigene Fleisch schneidet: "Die Pest", "Mr. Mercedes" und "Sharp Objects" sind unsere Serien-Tipps.

Serie: 10 nach 8

"Ocean's 8": Neue Frauen-Bande

Mit "Ocean's 8" gibt es jetzt eine äußerst unterhaltsame Gaunerkomödie mit Frauen als Präzisionskriminellen. Doch warum ist die Rollenvariation überhaupt erwähnenswert?

© Screenshot ZEIT ONLINE/Quelle: Youtube

Donald Trump: Kosmischer Kitsch

In seinem offiziellen Trailer zum Treffen mit Kim Jong Un beschwört Donald Trump die Rückkehr des Mythos in die Politik. Das ist nicht nur zum Lachen.