: Homosexualität

© Fred W. McDarrah/Getty Images

Christopher Street Day: Stolz, stark, schwul

In der New Yorker Christopher Street begann vor 50 Jahren die weltweite Bewegung für die Rechte Homosexueller. Eine Spurensuche in Greenwich Village

© Kathrin Spirk für ZEIT ONLINE

LGBTQ: Immer noch die "Scheißschwuchtel"

Homosexualität ist präsenter und normaler geworden: Eigentlich müsste das Coming-out für Jugendliche heute einfacher sein als früher. Aber für viele ist es das nicht.

© Kostas Maros

Pfingstkirchen: Der Gott des Geldes

In Nigeria boomen die Pfingstkirchen. Ihre Pastoren versprechen Wohlstand – und verdienen damit ein Vermögen.

© links Nils Frenzel/rechts Artur Widak/NurPhoto/Getty Images

Jordanien: Küssen werden sie sich erst zu Hause

Hasan ist 28 Jahre alt, lebt in Jordanien und ist schwul. Wie fühlt es sich an, in einem Land zu leben, in dem Homosexualität zwar erlaubt, aber nicht geduldet ist?