: Honig

Imker: "Jede Gegend hat ihr eigenes Aroma"

Die Zahl der Imker in Hamburg wächst rasant. Vor allem junge Leute produzieren den neuen Honig. Unsere Autorin hat fünf Sorten aus der Hansestadt gestestet.

Imker: Summende Landflucht

Imkervereine gehen auf die Zeidlerei im Mittelalter zurück – das erwerbsmäßige Sammeln von wildem Honig in Süddeutschland. Wo die meisten Bienen wohnen, überrascht.

Bienen: Warum sterben sie?

Milben, Gifte, Überzüchtung: Es ist umstritten, warum Bienen weltweit eingehen. Zwei nicht perfekte Studien zeigen wie schädlich Neonicotinoid-Pestizide sind.

© Heidi und Hans-Jürgen Koch

Bienen: Zoom in den Bienenstock

Schleppen, bauen, füttern. Der Bildband "Makrokosmos Honigbiene" zeigt den Arbeitsalltag eines Bienenvolks. Die Fotos sind so eindrücklich, man hört es geradezu Summen.