: Hooligans

Serie: 10 nach 8

Nationalismus: Mit Rechten fühlen

Wir Gutmenschen sind vielleicht nicht ganz unschuldig daran, dass der nationalistische Wahn sich so breit macht. Wir haben ihn viel zu lange ertragen.

© nofb-shop.de
Serie: 10 nach 8

Fußball: Chronik einer späten Liebe

In Magdeburg Mitte der Siebziger erwischte mich der Punk. Von dort war es nicht weit zum Fußball. Heute reise ich zu den Stadien der Welt und treffe meine Großfamilie.

Fanproteste: "Kampf gegen Windmühlen"

Kein Spieltag vergeht ohne Fanproteste. Aber woher kommt die Wut? Ein Gipfeltreffen zwischen Fans und dem Einsatzleiter der Polizei Rostock.

Hooligans: Gut gebrüllt, Löw!

Der Bundestrainer wendet sich gegen rechtsradikale Hooligans. Doch es gibt noch andere extreme Fans, mit denen der DFB sich endlich auseinandersetzen muss.

Hooligans: Zwei Minuten Endspiel

Weil Hooligans von der Polizei scharf beobachtet werden, weichen sie aus: Sie treffen sich fern der Stadien zum Kampf unter Gleichgesinnten. Blick in eine Schattenwelt.

RB Leipzig: Schräg in der Kurve

Union-Berlin-Fans gelten als überaus leidenschaftlich, die von RB Leipzig dagegen als überaus brav. Bleiben Letztere das auch?

© dpa
Blog Störungsmelder

Energie Cottbus: Fanszene in Angst

Beim Fußballverein Energie Cottbus gibt ein kriminelles Netzwerk von Neonazis den Ton an. Es geht um sehr viel mehr, als nur die Macht im Stadion.

HSV: Brennen für den HSV

Einige Ultras zündeln gerne. Ihrem geliebten Verein ist die Hingabe zu viel. Deutlich zu viel. Und auch unter den Fans selbst sorgt es für Unmut.

© Michael Nehrmann für DIE ZEIT

Straßengangs in Hamburg: Gangsters in Paradise

Früher verbreiteten sie in Hamburg Angst und Schrecken. Heute blicken fünf ehemals verfeindete Mitglieder von Straßengangs friedlich auf diese Zeiten zurück.

Rumänien: Zeiten des Aufruhrs

Die Proteste in Rumänien lassen nicht nach. Längst geht es den Menschen nicht mehr nur um die Zukunft ihres Landes. Sie kämpfen um ganz Europa.