: Hormonhaushalt

© Matt Cardy/Getty Images

Winterblues: Woher kommt nur diese Müüüdigkeit?

Schietwetter und Kälte, der Akku ist leer, die Laune getrübt. Ist das jetzt der Winterblues? Ein Infekt? Oder fehlen Vitamine? Das sagt die Wissenschaft.

© Jan-Peter Kasper/dpa

Medizin: Erst mal "Schilddrüse" googeln

Müde? Zugenommen? Haarausfall? Klar, das kann die Schilddrüse sein. Muss es aber nicht. Drei Mediziner reden anonym über falsche Selbstdiagnosen und übereifrige Ärzte.

© Paula Winkler/Getty Images

Wechseljahre: Klimak... bitte was?!

Gelebt, geliebt, geboren, alles erledigt: Eine Frau in den Wechseljahren kann ja auch gleich abtreten, oder? Über Stimmungsdellen und andere Körperumformungen

© Majid Saeedi/Getty Images

Testosteron: Und es hat boom gemacht

Von Männern verehrt, von Frauen begehrt: Testosteron. Ist das mächtigste Hormon der Welt außer Kontrolle geraten? Das Thema macht einen ganz wuschig!

Kosmetik: Schmierige Geschäfte

Ob Shampoo oder Bodylotion: Viele Pflegeprodukte enthalten Substanzen, die den Hormonhaushalt verändern können. Verbraucherschützer fordern ein Verbot. Von Marlies Uken

Ernährung: Kauf das! Iss das!

Schoko-Riesentafeln, Chips-Familienpackungen - wer im Supermarkt mal wieder alle Hemmungen verliert, hat ein Hormonproblem. Wir fordern ein Gegenmittel!

Beginnt die Reife immer früher?

Ein Gespräch mit Olaf Hiort, 46, Professor an der Uniklinik Lübeck. Sein Fachgebiet ist der Hormonhaushalt von Kindern und Jugendlichen

Zuviel männliches Hormon

Die Herkunft homosexuellen oder des lesbischen Verhaltens beim Menschen ist noch ungeklärt. Wissenschaftliche Studien an Männern und Frauen wiesen auf die Bedeutung auffälliger Rollenkonstellationen in der Familie von Homosexuellen hin, prüften die Auswirkungen früher "Verführung" durch ältere gleichgeschlechtliche Sexualpartner oder zeigten Normabweichungen im Hormonhaushalt männlicher Homosexueller auf.