: Horst Seehofer

© Daniel Hofer für DIE ZEIT

Christine Haderthauer: "Männer haben Spaß daran"

Vor dem CSU-Parteitag spricht die ehemalige Ministerin Christine Haderthauer über Machtkämpfe, Machismo und darüber, warum in der CSU Frauen kaum eine Rolle spielen.

Datendiebstahl: Ein Kinderspiel

Ein Hacker spioniert Politiker und Prominente aus. Seine Tat legt die Verwundbarkeit der ganzen Gesellschaft in digitalen Zeiten offen.

© Matthias Balk/dpa

CSU: Vorsicht, Kuschelkurs!

Friedlich, zugewandt und versöhnlich will die CSU erscheinen. Doch nicht nur zwischen Markus Söder und Alexander Dobrindt bestehen erhebliche Differenzen.

© Montage, Peter Kneffel/dpa, Adrian Dennis/AFP/Getty Images

Winterklausur: Die Neujahrsknaller der CSU

Obergrenze, Integrationspflicht und dieses Jahr: die Ketten-Bewährungsstrafen. Die CSU bestimmt den Diskurs im Januar. Aber wo konnte sie sich durchsetzen?

© Hans-Rudolf Schulz/imago

CSU: "Seehofer war nie ein Teamspieler"

Der frühere CSU-Vorsitzende Erwin Huber kritisiert den "Zickzackkurs" seines Nachfolgers Horst Seehofer. Markus Söder attestiert er ein Imageproblem.

© ZEIT ONLINE, Catherine Ivill/Getty Images

Leserdebatte: Darüber haben Sie 2018 gestritten

Diese Texte und Themen wurden von unseren Leserinnen und Lesern im Jahr 2018 besonders ausgiebig diskutiert. Ganz vorne: Heimat, Hans-Georg Maaßen und der Gottesbeweis

© Fabrizio Bensch/Reuters

CDU: Das Drängen des Friedrich Merz

Angela Merkel kann nicht mit ihm, Annegret Kramp-Karrenbauer kaum ohne ihn: Auf diese Schwachstelle zielt Friedrich Merz mit seinem Angebot, Minister zu werden.

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Letzte Rede als CDU-Chefin: Typisch Merkel

"Mit Fröhlichkeit im Herzen": Angela Merkel macht es in ihrer Abschiedsrede ganz anders als viele Männer vor ihr. Aus diesem letzten Akt könnte sie gelöst hervorgehen.