: Instagram

Instagram: Ist hier das gute Leben?

16 Millionen Mal haben Menschen auf Instagram das Hashtag #goodlife verwendet. Alles peinliche Selbstdarstellung? Nein, hier zeigen sich die kleinen Orgasmen des Lebens.

© Delmaine Donson/Getty Images

Selbstoptimierung: Vergesst mal Euer perfektes Leben

Yoga, Strandurlaub, gesunde Ernährung: Warum geht es beim guten Leben immer nur um uns selbst? Lasst uns doch an einem Leben arbeiten, das für alle besser ist.

© Thomas Trutschel/photothek.net

Verantwortung: Niemand will

Die Erwartungen an Politiker wachsen, ihr Einfluss aber schrumpft – nicht nur in der SPD scheuen immer mehr Spitzenleute Verantwortung.

© Christian Hartmann/Reuters

Frauenfußball-WM: Frauen sind anders

Wer den Frauenfußball populärer machen will, muss radikale Schritte wagen.

© Instagram/whereintheworldismiha; Instagram/clara.bry; Instagram/shunelett (v.l.)

Tourismus: Fotografiert euch woanders!

Die Pariser Rue Crémieux war wie ein Dorf in der Stadt. Dann kamen die Instagram-Touristen. Ein Besuch im tausendfach gelikten Pastellparadies.

© Steffen Haake

JEF Europe: Sie sind gekommen, um Europa zu retten

15 Städte, 5.000 Kilometer: Der älteste proeuropäische Jugendverband will für die Wahl mobilisieren – und fährt mit einem Campingbus durch Ostdeutschland. Was bringt's?

© Rich Fury/Getty Images

Sunday Service: Größer als man selbst

Kanye West veranstaltet Sonntagsmessen und Beyoncé feiert auf dem größten Festival ihre spirituellen Wurzeln. Unser Autor verehrt beide. Aber was soll die Liebe zu Gott?

© Kevin Winter/AFP/Getty Images

Grumpy Cat: Wir hatten Spaß, es war furchtbar

Grumpy Cat, die wohl bekannteste Katze des Internets, ist tot. Der mürrische Vierbeiner hat gezeigt, dass jeder, aber auch wirklich jeder, ein Netzphänomen werden kann.

© Jabin Botsford/The Washington Post/Getty Images

Donald Trump: Wilhelm II. der USA

Ob Freund oder Feind – Donald Trump legt sich mit der ganzen Welt an, und die weiß sich nicht zu wehren. Noch nicht.

© Steven Hirsch/Reuters

Anna Sorokin: Nach unten kommt man immer

Anna Sorokin ist als Hochstaplerin aufgeflogen und muss ins Gefängnis. Aber sie bleibt das Spiegelbild einer Gesellschaft, die von allzu viel Realität schnell ermüdet.

© Richard Drew/AP/dpa

Anna Sorokin: Schreib' dich selbst!

Die Hochstaplerin Anna Sorokin versprach der New Yorker Kulturszene den großen Kick. Und alle wollten der Deutschrussin glauben. Sie ist ein Kind unserer Zeit.

© Pedro Guimaraes für DIE ZEIT

Café Lisboa: Lissabon mit Biss

José Avillez, Portugals bekanntester Koch, krempelt das kulinarische Angebot der Hauptstadt um und wehrt sich gegen die Filialisierung der Esskultur.

© Shirin David/Youtube

Shirin David: Die Königin der Shirizzels

Auch wenn es so scheint, als böte sie sich der Männerwelt an, ist sie auf keinen Fall zu haben: Die Instagram-Königin Shirin David macht jetzt auch Rap.

© Amy Osborne/AFP/Getty Images

Facebook: Alles wird gut. Nein, wirklich. Glaubt mir!

Zum Start der Entwicklerkonferenz F8 wirbt Mark Zuckerberg mal wieder um Vertrauen. Facebook will er umbauen. Es soll sicherer werden, privater – und weniger blau.