: Internationale Raumstation

© Ben Quinton für DIE ZEIT

Mariana Mazzucato: "Politik braucht eine Mission"

Die Ökonomin Mariana Mazzucato findet Industriepolitik gut, Europas Spar-Bemühungen falsch und den Tesla-Gründer Elon Musk überbewertet. Ein Gespräch

© Malcolm Denemark/Florida Today/AP/dpa

SpaceX: Raumkapsel Crew Dragon ist ins All gestartet

Der unbemannte Raumfrachter Crew Dragon ist auf einer Rakete zu einem Testflug in Richtung ISS abgehoben. Die Mission gehört zu Elon Musks Raketen-Start-up SpaceX.

© Sastind/Photoshot/dpa

Raumsonden: Die wahren Helden des Alls

Sie können fast alles besser und sind genügsamer als jede Astronautin oder jeder Astronaut: unbemannte Raumsonden. Sie sind die überlegenen Raumreisemaschinchen.

© Shamil Zhumatov/Reuters

Raumfahrt: Alexander Gerst zurück auf der Erde

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist nach sechs Monaten in der Internationalen Raumstation ISS wieder zurück. Seine Sojus-Kapsel landete am Morgen in Kasachstan.

Alexander Gerst: Alex’ Sendung mit der Maus

Alexander Gerst will auf der ISS bald schwerelos schwimmen. Klingt nach Spaß. Doch bei der Weltraumforschung soll es um mehr gehen. Bloß: Um wie viel mehr eigentlich?

Ozeanforschung: "Wir haben das Team infiziert!"

Die Segler des Volvo Ocean Race jagen in schnellen Booten um die Welt. "Trotzdem nehmen sie Proben für uns", sagt Chemiker Toste Tanhua. Das bringt die Forschung voran.

© Sebastian Gollnow/dpa

Alexander Gerst: Unser Mann im All

Er twittert, isst Maultaschen und hey, "Astro-Alex" nimmt ein Stück Berliner Mauer mit auf die ISS! Alexander Gerst ist die Lena Meyer-Landrut der Raumfahrt.

Alexander Gerst: Popstar der Raumfahrt

Alexander Gersts Lebensphilosophie? Man kann alles machen, wenn man es nur will. Schon als Siebenjähriger wollte er ins All. Nun ist er der erste deutsche ISS-Kommandant.

Barbara Imhof: Zwischen den Welten

Barbara Imhof entwirft Häuser für ein Leben jenseits der Erde. Die Weltraumarchitektin sieht darin auch einen irdischen Nutzen.

Tiangong 1: Zu Ostern regnet's Weltraumschrott

Sie war Chinas Vorzeigeprojekt im All: die erste eigene Raumstation der Volksrepublik. Dieser Tage wird Tiangong 1 unkontrolliert verglühen. Stürzt sie uns auf den Kopf?

Raumstation ISS: Alles klar fürs All?

Im Sommer fliegt Alexander Gerst zum zweiten Mal zur Raumstation ISS. Diesmal wird er dort Chef sein. Wir haben ihn beim Training in Russland besucht.

Nächste Seite