: Internet

© Jens Kalaene/dpa

Soziale Netzwerke: Das gute Internet

Das Internet stört: Es nervt die Leute, die Politiker, alle. Doch noch immer ist es auch Ort für Teilhabe, Aktivismus und Selbstfindung. Drei Menschen berichten.

© Aline Zalko
Serie: Prüfers Töchter

Sprachassistenten: Die Rache der Geräte

Das neue Familienmitglied steht in der Hackordnung unten – wer sagt schon Bitte und Danke zum Sprachassistenten? Dumm nur, wenn die Künstliche Intelligenz das übel nimmt.

© Tim Bruening

"Serverland": Tja. Oha. Aha

Tolle Idee, überforderte Autorin: Josefine Rieks' Roman "Serverland" beschreibt eine Welt ohne Netz und klingt oft wie ein Partysmalltalk unter Studenten.

© Rami Niemi für DIE ZEIT

Internet: Ein Netz außer Kontrolle

Egal ob hirnlose Kindervideos, Falschmeldungen oder russische Wahlbeeinflussung: Was wir im Internet sehen, bestimmen Maschinen. Ihre Macht wird immer größer.

© Mandel Ngan/AFP/Getty Images
Blog Teilchen

Donald Trump : Tweet around the clock

Trump twittert wie ein Uhrwerk – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Wann er besonders angriffslustig ist, verrät diese Analyse.

© Herlinde Koelbl
Serie: Das war meine Rettung

Vinton Cerf: "Es ist wirklich beängstigend"

Fast scheiterte Vinton Cerf im Studium an einer Prüfung, dann erfand er das Internet. Heute warnt er vor einem "digitalen Mittelalter". Sind unsere Daten noch sicher?

© Jens Schlueter/Getty Images

34C3: Staubsauger aus der Cloud befreien

Nicht nur, weil vernetzte Geräte ihre Nutzer ausspionieren können, ist das Internet der Dinge tückisch. Wer die volle Kontrolle haben will, muss die Technik hacken.