: Intersexualität

© Lea Dohle

Politikpodcast: Der große transalpine Karnevalsstreit

Was ist eigentlich bräsiger, Karneval oder der überhebliche Spott über alles, was mit Karneval zu tun hat? Außerdem: Wie die Alpenländer mit IS-Rückkehrern umgehen.

© Patrick Seeger/dpa

CDU-Chefin: Einfach mal sitzen bleiben

In der Karnevalszeit werden die Witze nicht besser, sondern schlimmer. Nun hat sich Annegret Kramp-Karrenbauer am Thema Intersexualität verhoben. Würdeloser geht es kaum.

© Moritz Küstner

Intersexualität: Hat das Barley recht?

"Die Männer haben den Unfug angerichtet, und die Frauen müssen aufräumen": Über Geschlechterrollen in einer geschlechtslosen Zeit.

© Lea Dohle

Trans*: Aus Mann wird Frau, aus Frau wird Mann

Trans*Menschen stecken im falschen Körper, einige wagen den größten Schritt: die geschlechtsangleichende Operation. Was passiert dabei und welche Risiken gibt es?

© Lea Dohle

Trans*: Geboren im falschen Körper

Trans* ist, wer sich dem biologischen Geschlecht nicht zugehörig fühlt. Das ist kein Spleen: Wir sprechen über Folgen und ab wann in die Entwicklung eingegriffen wird.

© Lea Dohle

Masturbation: Sex mit sich selbst

Ungesund oder eine Notlösung für mangelnden Sex? Quatsch! Im Sexpodcast "Ist das normal?" sprechen wir über Onanie und darüber, wie sie sich mit der Beziehung verträgt.

Intersexualität: Endlich sagen dürfen: Ich bin

Ein drittes Geschlecht im Geburtenregister hat nichts mit einer ideologischen Genderdebatte zu tun. Es schafft endlich mehr Gerechtigkeit und Respekt für Intersexuelle.

© Lea Dohle

Sexualtherapie: Warum wir über Sex reden

Wir sprechen oft zu oberflächlich über Sex. Wer möchte schon gerne Intimstes offenbaren? Im neuen ZEIT-ONLINE-Sexpodcast geht das.

© Nadine Fraczkowski

Geschlechtsidentität: Der Kampf um das Geschlecht

In Deutschland wird um eine neue Identität der Geschlechter gerungen. 2,5 Millionen Menschen sehen sich weder als Mann noch Frau. Stehen wir vor einer Revolution?