: iPad

© J.J.Kucek für DIE ZEIT

Direktvermarktung: Faire Preise für die Netzbauern

Genossenschaften und digitale Bauernmärkte: Junge Landwirte entdecken neue Wege der Direktvermarktung. Das kann sich für die Bauern rechnen. Und mitunter auch für Kunden.

© Juliane Baumann

Tradition in München: Oida!

Wahrscheinlich war das traditionelle München schon immer eine Erfindung, früher vielen ein Graus, heute wieder Sehnsuchtsort.

© Rami Niemi für DIE ZEIT

Internet: Ein Netz außer Kontrolle

Egal ob hirnlose Kindervideos, Falschmeldungen oder russische Wahlbeeinflussung: Was wir im Internet sehen, bestimmen Maschinen. Ihre Macht wird immer größer.

© Anatol Kotte/laif

Angela Merkel: Ihre Macht schwindet

Parteifreunde spekulieren über Angela Merkels Nachfolge, Vertraute beginnen, an ihr zu zweifeln: Zeichnet sich das Ende ihrer Kanzlerschaft ab?

© Lisa Tegtmeier für DIE ZEIT

Slack: Auch Ihr Chef könnte mitlesen

Slack ist der neue Lieblingschat in deutschen Unternehmen: Die Software ersetzt Meetings und ist übersichtlicher als jedes E-Mail-Postfach – aber auch nicht ungefährlich.

© Daniel Allan/Cultura/plainpicture

Schulen: Neue Tüftler braucht das Land

Roboter? Informatik? Algorithmen? In deutschen Schulen sind diese Themen immer noch Neuland. Dabei könnten sie durchaus die kritischen Erfinder von morgen hervorbringen.

Iran: Wer ist hier verrückt

Donald Trump droht dem Iran mit der Aufkündigung des Atomvertrags, Teheran reagiert mit einer Militärparade. Trotz möglicher Sanktionen bleiben dem Iran viele Optionen.

Serie: Was bewegt

Feelgood-Manager: Die Start-up-Omas

Sie verwöhnen die Mitarbeiter hipper Internetunternehmen, sorgen für Teamgeist und Stressabbau. Zwei Feelgood-Omis in der Gründerszene – kann das funktionieren?

© [M] Christof Stache/AFP/Getty Images / Graystone/Shutterstock

EU-Armee: Zuckerwatte statt Panzer

Hätte die Europäische Union nur eine Armee, würden die Staaten der EU jedes Jahr 20 Milliarden Euro sparen. Was sie europaweit damit finanzieren könnten

© Spencer Platt/Getty Images

iOS 11: Apple will Autofahrer erziehen

Eine neue iOS-Funktion soll erkennen, wann iPhone-Nutzer am Steuer sitzen und Benachrichtigungen automatisch ausschalten. Das könnte nicht nur selbstlose Gründe haben.

© Justin Sullivan/Getty Images

Apple WWDC: Sie nennen es HomePod

Der sprachgesteuerte Lautsprecher HomePod, ein iMac Pro, iOS 11 und macOS High Sierra: Apple kündigt auf seiner Entwicklerkonferenz neue Hardware und Betriebssysteme an.