: iPad

© Daniel Roland/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Mesut Özil: Einfach mal nichts sagen

Alle entschuldigen sich: Die Lufthansa für Verspätungen, eine Hamburger Senatorin für die schlecht funktionierende Mietpreisbremse. Nur Mesut Özil nicht. Das ist okay.

© Noah Berger/AFP/Getty Images

Apple HomePod: Klingt toll, redet Quatsch

Als letzter Tech-Konzern will nun auch Apple mit einem smarten Lautsprecher ins Zuhause der Deutschen. Der HomePod überzeugt mit gutem Sound. Wäre da nur nicht Siri.

Serie: Ruf des Ostens

Vorurteile: Für Sie!

Wie mich ein Tag im Kreißsaal lehrte, dass die süßesten Überraschungen oft von unerwarteter Seite kommen.

© Juliane Baumann

Tradition in München: Oida!

Wahrscheinlich war das traditionelle München schon immer eine Erfindung, früher vielen ein Graus, heute wieder Sehnsuchtsort.

Slack: Auch Ihr Chef könnte mitlesen

Slack ist der neue Lieblingschat in deutschen Unternehmen: Die Software ersetzt Meetings und ist übersichtlicher als jedes E-Mail-Postfach – aber auch nicht ungefährlich.

Iran: Wer ist hier verrückt

Donald Trump droht dem Iran mit der Aufkündigung des Atomvertrags, Teheran reagiert mit einer Militärparade. Trotz möglicher Sanktionen bleiben dem Iran viele Optionen.

Serie: Was bewegt

Feelgood-Manager: Die Start-up-Omas

Sie verwöhnen die Mitarbeiter hipper Internetunternehmen, sorgen für Teamgeist und Stressabbau. Zwei Feelgood-Omis in der Gründerszene – kann das funktionieren?

© [M] Christof Stache/AFP/Getty Images / Graystone/Shutterstock

EU-Armee: Zuckerwatte statt Panzer

Hätte die Europäische Union nur eine Armee, würden die Staaten der EU jedes Jahr 20 Milliarden Euro sparen. Was sie europaweit damit finanzieren könnten