: iPod

© Anastasia Dulgier/unsplash.com

Playlist: Verloren in Musik

Streamingdienste bieten immer kuriosere Playlists: Sie sollen zum Sternzeichen passen oder gar zum Genom. Was bedeutet die Kategorisierung für unser Verhältnis zur Musik?

© allezhopp Studio für DIE ZEIT; mit freundlicher Genehmigung von FUNK UHR/KLAMBT Programmzeitschriften GmbH

Fernsehen: Das volle Programm!

Jahrelang hat unsere Autorin nur ausgewählte Serien im Netz geschaut. Jetzt hat sie wieder einen Fernseher und kann sich berieseln lassen.

© Robert Galbraith/Reuters

Apple: ByePod

Die letzten echten iPods, der iPod Nano und der iPod Shuffle, sind aus Apples Onlinestore verschwunden. Das Clickwheel der Zeit dreht sich weiter. Ein Nachruf

Liu Xiaobo: Bestraft bis zum Ende

Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo schrieb über die Lügen des Regimes. Chinas Machthaber nahmen dem Dichter dafür seine Freiheit. In Unfreiheit ist er nun gestorben.

© Justin Chin/Bloomberg via Getty Images

Unberechenbarkeit: Alles nur Zufall

Zwölf Menschen sterben beim Anschlag in Berlin. Warum gerade sie? Ein Mann wird vom Blitz getroffen und überlebt. Weshalb? Ein Essay über die Macht des Unberechenbaren

© Kimberly White / Reuters

10 Jahre iPhone: "Wir nennen es iPhone"

Vor genau zehn Jahren präsentierte Steve Jobs das erste iPhone. Mit einer ebenso visionären wie großkotzigen PR-Veranstaltung stieß Apple ein neues Computerzeitalter an.

© Kevork Djansezian/Getty Images

Metallica: "Idiotischer wird es heute nicht mehr"

Acht Jahre brauchten Metallica für ihr neues Album. Warum? Ein Gespräch mit Lars Ulrich, dem Schlagzeuger und Chef der berühmtesten Metal-Band des Planeten

© Gabrielle Lurie/AFP/Getty Images

Apple: iOS 10 vom Lockscreen bis zur Lasershow

Das nächste iPhone-Betriebssystem steht als Public Beta bereit. Die zeigt, wie Apple externe Apps aufwertet und gleichzeitig versteckt. Ach ja, und es gibt Feuerwerk.

David Hockney : Das iPad als Leinwand

Der berühmte britische Künstler David Hockney hat mit Anfang 70 ein neues Medium entdeckt. Statt mit Öl malt er nun mit einem Grafikprogramm auf seinem Tablet-Computer.

Apple: Du bist nicht allein

Kein Aprilscherz: Apple wird 40 Jahre alt. Keiner anderen Firma ist es derart gelungen, die Menschen bei ihren Gefühlen zu packen.

© Chip Somodevilla/Getty Images)

Apple: Das FBI will schon das nächste iPhone hacken

Kaum hat das FBI eine Schwachstelle im iPhone gefunden beziehungsweise von externen Spezialisten finden lassen, bietet es anderen Behörden seine Hilfe an.

© Jason Lee / Reuters

Apple: Ausgesperrt und abgeschaut

Eine neue iOS-Funktion filtert blaues Licht. Wie die App f.lux, die vergeblich versucht, in den App Store zu kommen. Vielleicht hat sich Apple ja die Technik "geborgt".

© Yoshikazu Tsuno/AFP/Getty Images

Roboter: Das Lächeln der Trostrobbe

Was kann Literatur, was das Internet nicht kann? Und sind Androiden schon bald die besseren Menschen? Ein Schriftsteller auf der Robotermesse iRex in Tokio

© Beck Diefenbach / Reuters

Apple TV: Apples neue kleine Geldmaschine

Das neue Apple TV könnte Apples Abhängigkeit vom iPhone verringern. Sechs Gründe, warum die Plattform Potenzial hat

Apple Music: Apple streamt dann auch mal mit

Mit einem neuen Streaming-Angebot hat es Apple auf Spotify abgesehen. Die Erfolgschancen stehen gut, doch der Konkurrenzkampf könnte auf Kosten der Nutzer gehen.