© Adnan Abidi/Reuters

Iran: Ist das Atomabkommen gescheitert?

  • US-Präsident Donald Trump hat seit seinem Amtsantritt das Iran-Abkommen infrage gestellt. Anfang Mai kündigte er an, aus dem Abkommen auszusteigen und die Sanktionen gegen den Iran zu verschärfen.
  • Ende Juli erklärte sich Trump zu einem Treffen mit dem Iran bereit. Der Iran fordert, dass die USA das Abkommen wieder anerkennen und die Sanktionen fallen lassen.
  • Das Atomabkommen war 2015 zwischen dem Iran und den USA, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Russland und China geschlossen worden.
  • Ende Dezember 2017 begannen im Iran Proteste wegen gestiegener Preise für Grundnahrungsmittel. Die Demonstrationen richteten sich auch gegen die Regierung von Präsident Hassan Ruhani.
  • Es ist die größte Protestwelle seit der umstrittenen Präsidentenwahl
    1. In den ersten Tagen wurden mehr als 300 Demonstranten festgenommen. Mindestens 20 Menschen wurden bei den landesweiten Protesten getötet.
© Sébastien Thibault für DIE ZEIT

Iran-Sanktionen: Einmal Flagge zeigen

Die US-Regierung will den Iran isolieren – und missbraucht dafür Swift, den Dienst für internationalen Zahlungsverkehr. Kann Europa das verhindern?

Lesbos: Überleben in Moria

© Petros Giannakouris/AP/dpa

Mehr als 9.000 Menschen auf engem Raum und mit schlechter medizinischer Versorgung: Auf Lesbos kann man sehen, wie europäische Flüchtlingspolitik scheitert.

© Mary Altaffer/AP/dpa

Donald Trump: Amerikas Abschied

Jeder Staat kümmert sich um seine Interessen, Zusammenarbeit findet nicht mehr statt: So stellt der US-Präsident sich die ideale Welt vor. Es ist eine gefährliche Vision.

© Ugur Can/AP/dpa

Idlib: In Wahrheit ist es ein Ultimatum

Die Offensive auf Idlib scheint abgewendet, wenn man Russland vertrauen will. Das ist schwer genug. Und das syrische Regime bietet nur eine Option: Unterwerfung oder Tod.

© Morteza Nikoubazl/Reuters

Iran: Explosive Daten aus Teheran

Der israelische Geheimdienst hat geheime Unterlagen über das iranische Atomprogramm gestohlen. Strebt das Regime noch immer nach nuklearen Waffen? Ein Blick in die Akten

© Khalil Ashawi/Reuters

Syrien: Idlib wird zur Todesfalle

Recep Tayyip Erdoğan kann Wladimir Putin und Hassan Ruhani nicht umstimmen: Russland und der Iran wollen die Schlacht um Idlib. Die Katastrophe wird kommen.