: Isaac Hayes

© 2018 Bruce W. Talamon

Bruce W. Talamon: Im Schweiße ihres Angesichts

Bootsy Collins, Diana Ross, Stevie Wonder: Kaum ein Fotograf kam den Soul- und Funk-Stars der späten 1970er so nah wie Bruce W. Talamon. Auszüge aus seinem neuen Bildband

© Noam Galai/Getty Images for Advertising Week New York

Pop-Neuerscheinungen: Der Klang des nahenden Chaos

Der Rapper Common kehrt zurück mit einem Listicle, warum die USA am Ende sind. Außerdem diese Woche im Tonträger: neue Alben von Hundreds, Jim James und NxWorries.

M U S I K : Unsichtbare Schwerter

Im HipHop geht es darum, wer real ist. Real kann sein, wer neu dabei ist und deshalb noch weiß, was auf der Straße wirklich zählt. Real kann sein, wer schon ewig dabei ist und deshalb weiß, wie der Hase läuft. Der Rapper-Clan Wu-Tang und seine neue CD

Pop-Sampling: DJ Shadow auf Schnipseljagd

Rap, Rock, Mundharmonika und määäächtige Beats: Auf seinem vierten Album präsentiert DJ Shadow die Schätze seiner 60.000 Platten umfassenden Sammlung.

US-Wahlkampf: SMS von Obama

Trotz Sommerpause wird in den US-Blogs auch der Wahlkampf weiter diskutiert. Zum Beispiel die Diffamierungskampagnen der Parteien oder die Vize-Frage bei den Demokraten.

Nachrufe: Für immer gegangen

Sie waren berühmt, wichtig und interessant: Menschen, die in diesem Jahr starben. Ein Blick zurück

Musikpresse: Iron Maiden am Steuerknüppel

Er gilt als bester Metalsänger der Welt und fliegt Boeing-Maschinen: Bruce Dickinson war wieder im Einsatz als Retter in der Luft. Das Echolot – unsere Musikpresseschau

Isaac Hayes: Das tiefste Schwarz

Soulman, Sexsymbol, Ikone des Cool: Ein Nachruf auf einen Musiker, der wirklich gelebt hat und geliebt wurde.

© Mike Brown/Getty Images

Soul: Isaac Hayes ist tot

Der amerikanische Soul-Sänger starb im Alter von 65 Jahren. In den Siebzigern war er mit der Titelmusik zum Film "Shaft" berühmt geworden

Isaac Hayes: Daddy Supercool ist tot

In den Siebzigern wurde Hayes bekannt als "Shaft" und "Black Moses". Ein Nachruf auf den ersten schwarzen Musiker, der einen Oscar bekam.

© Mike Brown/Getty Images

Soul: Isaac Hayes ist tot

Der amerikanische Soul-Sänger starb im Alter von 65 Jahren. In den Siebzigern war er mit der Titelmusik zum Film "Shaft" berühmt geworden

Musik: Willkommen in Soulsville

Die Wüste lebt – nach Jahrzehnten des Vergessens besinnt sich Memphis/Tennessee auf seine glanzvolle Musikgeschichte