: ISS

© Ben Quinton für DIE ZEIT

Mariana Mazzucato: "Politik braucht eine Mission"

Die Ökonomin Mariana Mazzucato findet Industriepolitik gut, Europas Spar-Bemühungen falsch und den Tesla-Gründer Elon Musk überbewertet. Ein Gespräch

© Malcolm Denemark/Florida Today/AP/dpa

SpaceX: Raumkapsel Crew Dragon ist ins All gestartet

Der unbemannte Raumfrachter Crew Dragon ist auf einer Rakete zu einem Testflug in Richtung ISS abgehoben. Die Mission gehört zu Elon Musks Raketen-Start-up SpaceX.

© Sastind/Photoshot/dpa

Raumsonden: Die wahren Helden des Alls

Sie können fast alles besser und sind genügsamer als jede Astronautin oder jeder Astronaut: unbemannte Raumsonden. Sie sind die überlegenen Raumreisemaschinchen.

© Shamil Zhumatov/Reuters

Raumfahrt: Alexander Gerst zurück auf der Erde

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist nach sechs Monaten in der Internationalen Raumstation ISS wieder zurück. Seine Sojus-Kapsel landete am Morgen in Kasachstan.

Alexander Gerst: Alex’ Sendung mit der Maus

Alexander Gerst will auf der ISS bald schwerelos schwimmen. Klingt nach Spaß. Doch bei der Weltraumforschung soll es um mehr gehen. Bloß: Um wie viel mehr eigentlich?

© Sebastian Gollnow/dpa

Alexander Gerst: Unser Mann im All

Er twittert, isst Maultaschen und hey, "Astro-Alex" nimmt ein Stück Berliner Mauer mit auf die ISS! Alexander Gerst ist die Lena Meyer-Landrut der Raumfahrt.

Alexander Gerst: Popstar der Raumfahrt

Alexander Gersts Lebensphilosophie? Man kann alles machen, wenn man es nur will. Schon als Siebenjähriger wollte er ins All. Nun ist er der erste deutsche ISS-Kommandant.