© Antonio Masiello/Getty Images

Italien: Koalition der Populisten

  • Die EU-Kommission plädiert für ein Defizitverfahren gegen Italien mit möglichen Sanktionen. Grund ist die geplante Neuverschuldung des Landes im Jahr 2019.
  • Im Oktober 2018 verabschiedete das italienische Parlament ein umstrittenes Haushaltsgesetz. Anstatt den Haushalt auszugleichen, plant Italien eine Neuverschuldung von 2,4 Prozent der Wirtschaftsleistung. Mit 130 Prozent der Wirtschaftsleistung ist die italienische Staatsverschuldung hinter Griechenland die zweithöchste in der Union.
  • Seit Juni 2018 bilden die populistische Fünf-Sterne-Bewegung und die rechtsextreme Lega eine Regierungskoalition. Den Posten des Ministerpräsidenten hat Giuseppe Conte übernommen.
  • Innenminister Matteo Salvini will keine Flüchtlinge mehr ins Land lassen. Schiffen mit aus dem Mittelmeer geretteten Menschen wird regelmäßig die Einfahrt in italienische Häfen verweigert.

Leonardo da Vinci: Die Mär vom Erfinder Leonardo

© Press Office Skira/dpa

Der Helikopter, der Wasserski und das U-Boot wurden ihm zugeschrieben. Zu Unrecht: Leonardo da Vinci war ein vielseitig interessierter Maler, aber kein Erfinder.

© Artwork ZEIT ONLINE, Fotos [M] Viktor Holm/plainpicture, Eugenio Marongiu/plainpicture

"Europa spricht": Jetzt spricht Europa!

Wollen Sie einen europäischen Nachbarn treffen, der politisch ganz anders denkt als Sie? ZEIT ONLINE möchte Ihnen jemanden vorstellen – und Sie auf die Reise schicken.

Renaissancekunst: Die Besten in der Malerei

© Christoph Schmidt/Staatliche Museen zu Berlin

Die Renaissance in neuem Licht: Zwei sensationelle Ausstellungen in Berlin und Frankfurt zeigen die Kunst von Bellini, Mantegna, Tizian und den venezianischen Malern.

© Eric Gaillard/Reuters

Italien und Frankreich: Streit am Strand

Die Regierungen von Italien und Frankreich befinden sich im Dauerkonflikt. Wie sehen das die Betroffenen vor Ort? Zu Besuch an der französisch-italienischen Grenze

© Jewel Samad/AFP/Getty Images

Multilateralismus: Ich! Ich! Ich!

Kooperation und Handel haben die Welt reicher und friedlicher gemacht. Doch nun gewinnen Populisten mit dem Versprechen, nur noch für nationale Interessen zu kämpfen.

Asylsystem: Verstecken, abschieben oder integrieren

© Alessio Mamo/Redux/laif

Österreich will sein Asylsystem reformieren. Alles soll zurück in staatliche Hand. Ist das die beste Lösung? Wir haben uns in Europa umgesehen.

© Thomas Trutschel/Photothek/Getty Images

Joachim Gauck: "Ich habe dieses Land gehasst"

Der Bundespräsident a. D. Joachim Gauck attestiert den Deutschen eine Neigung "zur neurotischen Feindschaft gegen das Eigene". Wir dokumentieren seine Rede.

© Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images

Stickoxide: Freie Fahrt für gelbe Westen?

In Deutschland wird über EU-Grenzwerte für Stickstoffdioxid gestritten. Und anderswo in der EU? Wie ernst nimmt man in Rom, Paris oder Madrid die Vorgaben?