: Jakarta

© Muhammad Adimaja/Antara Foto/Reuters

Indonesien: Mindestens 429 Tote durch einen Tsunami

Indonesische Inseln sind von einem Tsunami getroffen worden. Hunderte Menschen sind tot, knapp 1.500 verletzt. Die Frühwarnsysteme hatten nicht funktioniert.

© Michel Gilgen

"Ich gebe auf und tröste mich": Familienaufstellung

Der Psychoanalytiker Daniel Barth hat mit seiner Mutter, der Theologin Marie-Claire Barth-Frommel, ein Buch über Hiob geschrieben. Wie blicken sie auf dessen Leid?

Indonesien: Die neue Homophobie

Indonesien war ein tolerantes Land. Jetzt wird es immer schwulenfeindlicher. Wer sich beschwert, wird der Islamophobie bezichtigt.

Nordkorea: "Er ist zu liquidieren"

Es war ein Familiendrama mit weltpolitischen Auswirkungen: Wer tötete den Bruder des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un – und warum?

1. Mai: Zu den roten Fahnen

Zum 1. Mai versammeln sich weltweit Menschen, um für mehr Gerechtigkeit zu demonstrieren. In einigen Ländern kam es zu gewaltsamen Ausschreitungen. Fotos von den Märschen