: James Dean

© Mauritius Images

Nikotinsucht: Die letzte Kippe danach

Wie fühlt es sich an, wenn man nach 30 Jahren aufhört zu rauchen? Bleibt man trotzdem Raucher, verfolgt einen die Sucht – und was sagen die Freunde? Ein Tagebuch

© Silke Janovsky für ZEIT ONLINE

T-Shirt: Die erste große Liebe

Nichts in unserer Garderobe ist so universell wie das T-Shirt, denn im richtigen kann der Mann alles sein: Rebell, Poet, Sieger – oder einfach wieder sechs Jahre alt.

© Daniel Cheung / Unsplash

Gender: Wie männlich ist eine Brotdose?

Tussige Elfen für Mädchen, Krawallautos für Jungen: In Spielzeugläden und Kitas vollzieht sich die früheste Spaltung unserer Gesellschaft. Warum hat alles ein Geschlecht?

© Eric Piermont/AFP/Getty Images

Porsche: Den klaut man gern

Nur mal schnell Bier und Schokolade bei Rewe geholt – weg war der Porsche. Autodiebe haben es vor allem auf die Sportwagenmarke abgesehen. Drei Faktoren erklären, warum.

"Life": Schnappschuss fürs Leben

Anton Corbijn hat einen stillen Film über die Legende James Dean gedreht – und über den Fotografen Dennis Stock, der ihn mit seinen Fotos für "Life" zum Posterboy machte.

© Paul Hansen/Reuters

Fotografie: Diese Bilder lügen

Fotos sind nur noch Computerdateien mit Millionen Bildpunkten. Nie war es einfacher, sie zu fälschen. Was bedeutet das für unseren Blick auf die Wirklichkeit?

© Lena Maria Thüring, Zürich

Nils Althaus: James Dean für die Schule

Nils Althaus tut alles, um seinen Durchbruch zu verhindern. Dabei hat der Schauspieler, Kabarettist und Musiker das Zeug zum Star.

Griechenland: Über die Klippe

Steigt Griechenland aus dem Euro aus, wird Europa als Idee und als Ordnungsmacht bald Geschichte sein.

Gesellschaftskritik: Die neuen Bauern

Die unerträgliche Leichtigkeit des Promi-Daseins hat so manchen in den Ruin getrieben. Das einfache Leben als Winzer bietet dem Homo celebratus nun den nötigen Ausweg.

© Getty Images

T-Shirt: Erholsame Leerstelle

Von James Dean bis James Franco, das weiße T-Shirt ist ein Klassiker. Nun hat es der Berliner Mann für sich entdeckt. Unser Autor fragt sich, wie es dazu kommen konnte.

© Jonas Bendiksen/Magnum Photos/Agentur Focus

Magnum-Fotografie: Die Welt im Sucher

Der Name Magnum steht für die besten Fotografen der Welt, ihre Bilder prägen das kulturelle Gedächtnis – und von nun an jede Woche ZEITmagazin ONLINE.

Rückblick: Die Toten des Jahres 2011

Loriot, Christa Wolf, Václav Havel, Steve Jobs. Aber auch: Osama bin Laden, Muammar al-Gaddafi, Kim Jong Il. Über die Menschen, die in diesem Jahr gestorben sind

© Kevin Westenberg

Prefab Sprout: Zu Besuch bei Professor Pop

Früher wollten Prefab Sprout mit ihrer Musik die Welt verändern. Heute arbeitet ihr Frontsänger Paddy McAloon allein und begreift sich als Privatgelehrter.

R E I S E E R Z Ä H L U N G : Wenig los in Tepelena

Im Jahr 1809 ging der junge Lord Byron auf die Grand Tour. Unterwegs bildete er sich zu jenem romantischen Poeten-Monstrum fort, als das er in ganz Europa Furore machen sollte. - Tessa de Loo folgte Lord Byron ins südliche Albanien

© Express Newspapers/Getty Images

Bob Dylan: Der Unfassbare

Wo immer er hinkommt, wird er verehrt wie ein Gott. Niemand kennt ihn wirklich. Aber seine Spuren lassen sich deuten. Auf der Suche nach Bob Dylan.

© Promotion

Männermode: Der Held trägt Leder oder Dunkelgrün

Lange hat die Mode sich darin gefallen, den Mann zum eitlen Narziss zu stilisieren. Bei den Schauen für den Herbst kam nun der einsame Kämpfer zurück. Von Jina Khayyer