: Janet Yellen

© Saul Loeb/AFP/Getty Images

Jerome Powell: Billig, billiger, Fed

Es ist egal, wer neuer Chef der US-Notenbank wird. Die Wirtschaft ist abhängig vom billigen Geld wie ein Alkoholkranker. Daran kann auch Jerome Powell nichts ändern.

© Mark Wilson/Getty Images

US-Notenbank: Das Geld bleibt billig

Donald Trump inszeniert die Suche nach dem neuen Notenbank-Chef als Spektakel. Dabei hat der oberste Währungshüter kaum Spielraum, die bisherige Geldpolitik zu verändern.

Federal Reserve Bank: Der Kampf um den Dollar

Amerikas Währungshüter leben gefährlich – und das nicht erst unter Donald Trump. Die Federal Reserve Bank, die mächtigste Bank der Welt, war von Anfang an umstritten.

© Darren McCollester/Getty Images

Sucht: Zu high zum Arbeiten

Millionen Amerikaner sind abhängig von Schmerzmitteln, auch weil sie den Versprechungen der Pharmaindustrie geglaubt haben. Die wahren Ursachen liegen jedoch viel tiefer.

© Matthew Cavanaugh/epa/dpa

US-Notenbank: Fed erhöht erneut Leitzins

Zum zweiten Mal in Folge hat die US-Notenbank den Leitzins angehoben. Auch angekaufte Anleihen der vergangenen Jahr will die Fed schrittweise abstoßen.

EZB: Wie kommt Mario Draghi da raus?

Die EZB stößt mit ihrem Anleihekauf an Grenzen. Draghi-Berater MELVYN KRAUSS hat eine Idee, was die Notenbanker nun tun werden.

© Nicholas Kamm/AFP/Getty Images

Geldpolitik: US-Notenbank hält Leitzins konstant

Die meisten Experten hatten nichts anderes erwartet: Die Federal Reserve hat sich gegen eine Leitzins-Erhöhung entschieden. Langfristig sollen die Zinsen aber steigen.

© Frank Rumpenhorst/dpa

Deutsche Bank: Kommt eine neue Bankenkrise?

Die Aktien vieler Finanzinstitute sind stark eingebrochen, die Sorge vor einer neuerlichen Bankenkrise wächst. Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle?

Fed: Die nächste Zinssenkung kommt bestimmt

Historische Zinswende? Ende der Nullzins-Ära? Die Erhöhung des Leitzinses in den USA beendet die Phase des billigen Geldes – und ebnet den Weg für eine neue Senkung.

© Scott Olson/Getty Images

Fed: Worauf warten die Notenbanker?

Die US-Notenbank hält an ihrer Nullzinspolitik fest. Aus Sorge um die Weltwirtschaft, wie Fed-Chefin Yellen sagte. Durch das Nichtstun verändert sich eine Menge.