: Japan

© Universal History Archive/UIG/Getty Images

Zweiter Weltkrieg: "Eine Woche voller Albträume"

Der britische Premier Neville Chamberlain wollte einen Krieg mit Hitler verhindern. Doch seine Appeasement-Politik scheiterte. War sie von Anfang an ein Irrweg?

© Shin Noguchi

Fuji: Komm, wir jagen einen Berg

Im Kino hat sich unsere Autorin in den Fuji verliebt und ihn jahrelang auf Bildern angeschaut. Nun will sie ihn endlich in echt sehen.

© Nobuhiro Kubo/Reuters

Sipri: USA liefern mehr Waffen

Der Waffenhandel nimmt laut einer Studie weiter zu. Deutschland ist trotz Ausfuhrbeschränkungen der viertgrößte Exporteur. Die meisten Waffen gehen nach Saudi-Arabien.

© Eugene Hoshiko/dpa

Japan: Carlos Ghosn darf Gefängnis verlassen

Der ehemalige Automanager kommt aus der Haft frei. Ein Gericht in Tokio wies den Einspruch der Staatsanwaltschaft gegen die zuvor angeordnete Freilassung ab.

© Matt Cardy/Getty Images

Autoindustrie: Mehr als eine Fabrik

Vor dem Brexit-Votum stand das Honda-Werk in Südengland für erfolgreiche Globalisierung. Jetzt wird es geschlossen. Wie man sich in Swindon darauf vorbereitet.

© Nhac Nguyen/AFP/Getty Images

Nordkorea: Eine Frage der Zeit

Nordkorea ist das wohl undurchsichtigste Land der Welt. Welchen Weg hat es zurückgelegt bis zum Gipfel mit den USA? Kurze Geschichte eines schwer begreiflichen Staates

© Tim Macpherson/Getty Images

Aufräumen: Die Schublade als Schamgebiet

In Marie Kondos Aufräumprinzipien offenbart sich neoliberale Effizienz. Wo kommen wir denn hin, wenn wir Unordnung mit Versagen gleichsetzen und Freiheit mit Ordnung?

© Jewel Samad/AFP/Getty Images

Multilateralismus: Ich! Ich! Ich!

Kooperation und Handel haben die Welt reicher und friedlicher gemacht. Doch nun gewinnen Populisten mit dem Versprechen, nur noch für nationale Interessen zu kämpfen.

Louise Kolm-Fleck: Sie bewegte die Bilder

Als Filmregisseurin drückte Louise Kolm-Fleck den Anfängen der österreichischen Kinoindustrie ihren Stempel auf. Eine neue Biografie über die vergessenen Pionierin

© Cris Faga/REX/Shutterstock

Nationalismus: Uns doch egal, was die Welt denkt

Klima, Umweltschutz, bezahlbare Lebensmittel: Viel steht auf dem Spiel, wenn Regierungen nationalistisch handeln. Das zeigen die Beispiele Japan, Brasilien und Russland.

© Giuseppe Cacace/AFP/Getty Images

Asien-Cup: Katar wird erstmals Asienmeister

Der Gastgeber der Fußball-WM 2022 hat den Asien-Cup gewonnen. Gegen Finalgegner und Favorit Japan musste Katar den ersten Gegentreffer in dem Turnier hinnehmen.

© Keith Tsuji/Getty Images

Carlos Ghosn: Renault-Chef tritt zurück

Wegen eines Finanzskandals sitzt Carlos Ghosn in Japan in Haft. Nach dem Rückzug von Nissan und Mitsubishi hat er nun auch sein Amt bei Renault niedergelegt.

© Qilai Shen/Bloomberg via Getty Images

Handelsstreit: Am Ende hängt alles von Donald Trumps Laune ab

Die USA und China verhandeln über eine Lösung ihres Handelskonflikts. Einige Streitpunkte lassen sich leicht ausräumen. Andere stellen Chinas Wirtschaftssystem infrage.

© Toshifumi Kitamura/AFP/Getty Images

Japan: Carlos Ghosn bleibt in Untersuchungshaft

Seit sieben Wochen ist der Ex-Nissan-Chef in Tokio inhaftiert. Am Tag nach Ghosns erster Anhörung lehnte ein Gericht seinen Antrag auf Freilassung ab.

© Amit Dave/Reuters

Neujahr: Willkommen, 2019!

Auf der ganzen Welt haben Menschen das neue Jahr begrüßt. Unsere Fotostrecke zeigt, wie es an den unterschiedlichen Orten zuging.