: Jean Genet

Roland Barthes: Nicht ohne seine Mutter

Roland Barthes war ein mondäner, schwuler Pariser Intellektueller – Pünktlich zu seinem 100. Geburtstag erscheint jetzt eine große Biografie des französischen Denkers.

"Jahre mit Ledig": Im Porsche ins Atlantic

Der legendäre Verleger Heinrich Maria Ledig-Rowohlt hatte in den sechziger Jahren einen Stellvertreter: Fritz J. Raddatz. Morgen erscheint sein Buch "Jahre mit Ledig".

F E S T I V A L : Jute statt Plastik

Aix-en-Provence betreibt ein garantiert glutamatfreies Opernfestival mit zarten Pastelltönen aus der Farbpalette der Rudolf-Steiner-Schule, barfüßigen Sängern in naturbelassenem Leinen und adretten Chören

Z U M     1 0 0.    G E B U R T S T A G : Menschen und Blitze

Die Figuren der Marieluise Fleißer kennen die höheren Gefühle ebenso wie die menschlichen Abgründe. Die in Ingolstadt geborene Dramatikerin und Erzählerin schrieb über die Schicksale der kleinen Leute. Zu ihrem Geburtstag erscheinen ein Briefwechsel und eine Biografie

© Dennis Morris

Punk-Ausstellung: Rossini statt Sid Vicious

Das Metropolitan Museum zeigt die Schau "Punk: Chaos to Couture". Aber passen Rebellion und Mode zusammen? Susanne Mayer geht der Ganzkörperempfindung Punk auf die Spur.

© Jerry Bauer/ Suhrkamp

Literaturpreis: Der lange Blick

Josef Winkler hat den Georg-Büchner-Preis erhalten. Die Auszeichnung ehrt ihn als einen der eindringlichsten Dichter des deutschen Sprachraums.

© Getty Images

Frankfurter Buchmesse: Martensteins Bestseller

Das ist der Herbst des rüden Männerbuches! Es geht nur um Frauen. Bushido rät: Fick dich ins Knie. Oliver Kahn sagt: Erfolg kommt von erfolgen. Na, dann mal los!

stadtporträt: Die Heimat der Mörder

Die meisten der Attentäter von Madrid stammen aus Tanger. Ist aus der Stadt der Dandys und Maler eine Terroristenfabrik geworden?

Theater

Teasertext

Iran: Der Zensor und sein Gast

Beim internationalen Fadjr-Festival in Teheran darf das Wichtigste nur verschlüsselt gesagt werden. Eine Theaterreise mit dem Regisseur Roberto Ciulli und seinem Mülheimer Ensemble

Theater: Tüchtiges Gewurstel

Viel Bühnenschweiß, wenig Wahn: Dieter Dorns Inszenierung von Jean Genets Skandalstück „Die Wände“ in München

Jute statt Plastik

Aix-en-Provence betreibt ein garantiert glutamatfreies Opernfestival