: Joachim Fest

Albert Speer: Zum Dank ein Bild vom Führer

Bislang unveröffentlichte Dokumente zeigen, wie umfassend der Verleger Wolf Jobst Siedler und der Journalist Joachim Fest dem "guten Nazi" Albert Speer zu Diensten waren.

Adolf Hitler: Der alte neue Diktator

Alle paar Jahre erscheint eine neue Hitler-Biografie. Die jüngste stammt von Peter Longerich. Er hat einen Schlüssel für Hitlers Durchsetzungsvermögen erkannt.

Heimatkunde: Hessen sei Dank!

Von Goethe bis Äppelwoi, von Eurodance bis Hessendöner, von John McEnroe bis Cat Content – 70 Knaller, die unser ältestes Bundesland der Welt geschenkt hat.

FAZ: Der neue Chef

Es ist ein offenes Geheimnis: Jürgen Kaube soll der Nachfolger von Frank Schirrmacher an der Spitze der "FAZ" werden. Jetzt entscheidet der Aufsichtsrat.

Fritz J. Raddatz: Der leidende Götterliebling

Fritz J. Raddatz, legendärer Feuilletonchef der ZEIT, legt den zweiten Teil seiner Tagebücher vor. Darin findet sich der ersterbende intellektuelle Glanz der alten BRD.

Z E I T U N G : Die Grammatik der "FAZ"

Die Zeitung und ihre "System Builders" - zur geistigen Lage eines großen Blattes. Rasant und konservativ zugleich. Die Biomedizin wird gefeiert, zur alten Rechtschreibung kehrt man zurück, das Verhältnis zu Kohl und der CDU ist ambivalent

Schwul

Wie ein neues Hitler-Buch vermarktet wird