: Jörg Burger

Adoption in der DDR: Die Wiedervereinigung

Ihr Leben lang hat Marion M. aus der Nähe von Magdeburg nach ihrer Familie gesucht. Sie fand zwei Schwestern im Westen. Gemeinsam entdeckten sie das Drama ihrer Herkunft.

© Xendex Holding GmbH

Cyber Bullying: Das Unheil aus der Datenleitung

Eine Frau aus Bayern wird im Internet beschimpft: Sie hat dort Privates über sich preisgegeben. Nun zerstört ein Unbekannter ihre Existenz. Von Jörg Burger

© Silvio Knezevic

Weinbau und Frauen: Die neuen Winzerinnen

In der Welt des Weines drängen Frauen an die Spitze. Ihre Produkte kennt man in ganz Deutschland. Eine Reise von Rheinhessen nach Südbaden. Von Jörg Burger

Finanzkrise: Eisenbach, das Getriebe der Republik

Ein Dorf im Schwarzwald lebt seit Jahrzehnten von der Autoindustrie. Vor einem Jahr brach die Krise über die Idylle herein. Der schwere Weg Eisenbachs in die Zukunft.

Kriegsverbrechen : Der Hölle entkommen

Wie tausende andere sollte er hingerichtet werden. Doch der Bosnier Ivo Dudić überlebte das Massaker von Srebrenica. Nun wird er im Prozess gegen Karadžić aussagen.

© Bay Ismoyo/AFP/Getty Images

Familie: Wir haben abgetrieben

Welche Rollen spielen Männer bei der Entscheidung über einen Schwangerschaftsabbruch? Diskutieren Sie mit ZEITmagazin-Redakteur Jörg Burger über seine Reportage

© Bay Ismoyo/AFP/Getty Images

Schicksal: Wir haben abgetrieben

Welche Rolle spielen Männer bei einem Schwangerschaftsabbruch? Ein Betroffener spricht über seine Seelenqualen, seine Hilflosigkeit und Wut.

Medizin: Operation 5-025.3

Eine Hirnblutung hatte Stefan Huber niedergestreckt. Seine letzte Hoffnung ist der Neurochirurg Alexander Brawanski. Das Protokoll eines Rettungsversuchs

Dubai: Prunk und Pomp und Promis

Kein Ort für falsche Bescheidenheit: In Dubai wurde die künstlich aufgeschüttete Insel The Palm mit einer spektakulären Feier eröffnet

Finanzkrise: Wo bitte geht’s zum Untergang?

Bis vor Kurzem war das Bankenchaos ganz weit weg. Jetzt sind wir plötzlich mittendrin. Wie fühlt sich das an? Eine Deutschlandreise.

China: Frau Xu, Herr Wu und ihr See

Wu Lihong ist einer der bekanntesten Umweltschützer Chinas. Er wollte die Natur vor seinem Haus retten – und wurde verhaftet. Seine Frau führt den Kampf weiter.

dossier: Gefallen für unseren Frieden

Eines Tages zog Zahirul Islam aus Bangladesch in den Krieg. Als Blauhelmsoldat der UN im Kongo wollte er gutes Geld verdienen. Zu spät merkte er, dass man ihn verheizte

Globalisierung: Tod eines Sklaven

Der Inder Karuna Ramaswamy gehörte zum Heer der Gastarbeiter, die das neue Dubai errichten. Er starb auf der größten Baustelle der Welt. Seine Familie will Gerechtigkeit

Bauprojekt: Schöner Wohnen

Brad Pitt und das Berliner Architekturbüro Graft bauen mit am neuen New Orleans: Extravagante, ökologische korrekte Häuser im Armenviertel.

Nächste Seite