: Jörg Schönbohm

© Marcel Mettelsiefen/dpa

CDU: Jörg Schönbohm ist tot

Er war Innensenator in Berlin und Innenminister in Brandenburg: Der CDU-Politiker Jörg Schönbohm ist im Alter von 81 Jahren gestorben.

© Friedrich Gahlbeck/ Bundesarchiv

NVA und Bundeswehr: Brüder an den Waffen

Vor 1990 standen sich NVA und Bundeswehr als Feinde gegenüber. Doch eine Ausstellung belegt: Die Fusion der Armeen gehört zu den Erfolgsgeschichten der Wiedervereinigung.

L E I T K U L T U R : Kein schöner Land

Typisch kleindeutsch: Die Verfechter der Leitkultur sind historisch ahnungslos, folgen einer fatalen Tradition und ignorieren das moderne Heimatgefühl. Wer fordert, dass eine "Leitkultur" hermuss, damit die Fremden sich anpassen, der hat schon zugegeben, dass es uns an dem kulturellen Charme fehlt, mit dem man die Fremden am besten bei sich eingliedert.

Zuwanderung: Sieg der Rituale

Karlsruhe als Kritiker: Die Richter geißeln die Inszenierung des Zuwanderungsdramas im Bundesrat. Das Stück aber haben sie nicht verstanden

R E C H T S E X T R E M I S M U S : Die Zonen der Verharmlosung

Warum es der Polizei in Ostdeutschland nicht gelingt, die rechtsextremistische Gewalt einzudämmen. Die ZEIT hat Polizeieinsätze begleitet, mit Beamten gesprochen. Unser Befund: Das Ausmaß der rechten Gewalt wird verharmlost. Mal aus politischem Interesse, mal aus Bequemlichkeit und manchmal wohl auch aus heimlicher Sympathie

ZEIT-Umfrage: Wissen, woran Sachsen glauben

Ob sie beten, was sie von Gott und der Kirche halten – und wie vielen Menschen im Freistaat der Sozialismus noch heilig ist: Erkenntnisse der großen ZEIT-Umfrage.

Alkohol: Kontrollen gegen die Bewusstlosigkeit

Minderjährige als Hilfssheriffs: Die Innenminister beraten heute über den Einsatz von Testkäufern. Diese könnten dabei helfen, Jugendliche vor Alkohol zu schützen.

© Ernst Kahl

Konservative: Die schwarze Seele

Der Konservative ist altmodisch in seinen Sehnsüchten, aber modern in seiner Lebensweise. Er zieht es vor, den Dingen nicht auf den Grund zu gehen – und lebt gut damit.

Brandenburg: Sven Petke

Ein in Ungnade gefallener Politiker treibt seine Karriere voran

Schengen: Am Rand des Reichtums

Die Passkontrollen zwischen Deutschland und Polen und anderen osteuropäischen Ländern werden ab Freitag abgeschafft. Grenzer und Grenzgänger haben Angst.

Union: Alles für die Sicherheit

Die Union fragt sich, was an ihr noch konservativ ist. Jetzt gibt es ein neues Angebot - in der Debatte um die innere Sicherheit

Oettinger-Krise: Kritik an Merkel

Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm hat Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihrer Rüge des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger kritisiert

Prozess: War es Rassismus?

Der Überfall auf den Deutsch-Äthiopier Ermyas M. kommt vor Gericht. Die Zahl rechter Straftaten erreicht derweil einen erschreckenden Rekord.