: Johann Sebastian Bach

© Lena Tropschug für C&W

Garnisonkirche Potsdam: Preußens Gloria

Seit Jahren streitet Potsdam über den Wiederaufbau der Garnisonkirche. Inzwischen haben die Arbeiten begonnen – aber der Konflikt in der Stadt ist größer denn je. Wieso?

© Michael Kappeler/dpa

Wolfgang Schäuble: "Bachs Musik ist voller Leid"

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble liebt klassische Musik und verehrt Johann Sebastian Bach. Wenn er ihn hört, muss er an den Tod denken.

Bach: Eine Passion namens Bach

Kein Komponist war wichtiger als Johann Sebastian Bach. Selbst für Menschen, die nicht an Gott glauben, geht plötzlich der Himmel auf.

Johann Sebastian Bach: Bach auf Koffein

Erstaunlich, diese Gravitationskraft: Drei neue Konzeptalben bringen den Barockmeister zusammen mit seinen Vorbildern, Nachfahren und Zeitgenossen.

Lang Lang: "Ich lerne, geduldig zu sein"

Eine Verletzung zwingt Lang Lang zur Pause. Früher übte der Pianist in jeder freien Minute, heute eine halbe Stunde am Tag. Was macht er, wenn er nicht spielen kann?

© FPG/Getty Images

Zusammen leben: Albert Schweitzer

Sein Leben in den Dienst des anderen zu stellen – was für eine Provokation heute, in einer Welt der Ich-AGs und Profitcenter!

Was jetzt zu tun ist: Bach besuchen

Auf nach Leipzig ins neue Archiv zum Thomaskantor! Außerdem empfiehlt Christof Siemes, Nina Hagens neue Biografie zu lesen und den Welttheatertag zu feiern.

© Jörg Gläscher

Jörg Gläscher: Im Lutherland

In seinem spektakulären Bildband zeigt der Fotograf Jörg Gläscher den real existierenden Protestantismus.

© Matej Divizna/Getty Images

Zuzana Růžičková: Es gibt etwas Höheres

Die legendäre Cembalistin Zuzana Růžičková ist gerade 90 Jahre alt geworden. In ihrer Prager Wohnung erzählt sie, wie sie mit Bachs Musik den Holocaust überstand.