: Jordanien

© Alexander Koerner/Getty Images

Islamismus: Der Spion von Hildesheim

Alexander B. soll eine der wichtigsten islamistischen Moscheen hierzulande ausgespäht haben – für den jordanischen Geheimdienst. Nun drohen ihm drastische Konsequenzen.

© links Nils Frenzel/rechts Artur Widak/NurPhoto/Getty Images

Jordanien: Küssen werden sie sich erst zu Hause

Hasan ist 28 Jahre alt, lebt in Jordanien und ist schwul. Wie fühlt es sich an, in einem Land zu leben, in dem Homosexualität zwar erlaubt, aber nicht geduldet ist?

© Delil Souleiman/AFP/Getty Images

Arabellion: Was vom Frühling übrig blieb

Vor acht Jahren ging eine Welle der Revolutionen durch die arabische Welt. Von Tunesien aus begann der Umbruch. Unser Überblick: 17 Länder und wie es um sie steht.

Jordanien: Land am Tropf

Finanzhilfen aus dem Westen halten Jordanien stabil – und die Machthaber im Amt.

Bildungsprogramme: Mehr Praxis, bitte!

Millionen junge Menschen in Nahost und Nordafrika studieren, doch viele finden nach dem Studium keinen Job. Fachhochschulen nach deutschem Prinzip sollen die Lösung sein.

© Chris McGrath/Getty Images

Naher Osten: "Der Westen darf sich nicht blenden lassen"

Viele arabische Herrscher gehen rigoros gegen Kritiker vor. Über ihre Vergehen zu berichten, kann lebensgefährlich sein, sagt die jordanische Journalistin Rana Sabbagh.

© Thomas Coex/AFP/Getty Images

Ostjerusalem: Müllabfuhr statt Religion

Bislang haben palästinensische Bewohner in Ostjerusalem keine Vertreter im Stadtrat. Ramadan Dabash will das als erster Kandidat seit 1967 ändern – aus Pragmatismus.