: Jude Law

© Wildside/Haut et Court TV/Mediapro/Sky

"The Young Pope": Cooler Tugendterror

"The Young Pope" ist die erste Blockbuster-Serie mit einem Papst als Protagonisten. Pius XIII. ist so tugendhaft, es ist kaum auszuhalten.

© Wildside/Haut et Court TV/Mediapro/Sky

"The Young Pope": Ein Papst wie Trump

Italiens Starregisseur Paolo Sorrentino hat seine erste Serie gedreht: "The Young Pope". Sein Papst ist jung, Amerikaner und ein traumatisierter Despot.

Cannes 2011: Voyeurismus, als Filmkunst getarnt

Der erste Festivaltag in Cannes zeigte weniger zeitlose Wahrheiten als die bedrängte, ratlose Jugend von heute. In den Filmbeiträgen wird geschlafen, getötet, gestorben.

Ölpest: "Wir hoffen auf Westwind"

Die Menschen am Golf von Mexiko sind BP ausgeliefert. Den Politikern fehlt nicht nur die Macht, sondern auch der Wille etwas dagegen zu tun. Von Felix Wadewitz

Kulturjahr 2011: Lady Gagas CO2-Kleidchen

So sieht's 2011 aus: Thilo Sarrazins Buch kommt in die Oper, Wikileaks ins Kino. Und Deutschland ist im Adelswahn. Das kommende Jahr in zwölf Glossen. Von D. Hugendick

Nachruf: Der schreibende Regisseur

Der britische Filmemacher Anthony Minghella ist im Alter von 54 Jahren gestorben. Berühmt wurde er durch sein oscargekröntes Kriegsmelodram "Der englische Patient".

P E O P L E: Hey, Jude!

Jude Law wurde vom „People Magazine“ als „Sexiest Man Alive 2004“ gekürt