: Jürgen Möllemann

© [M] ZEIT ONLINE

Jahresrückblick: Verstorben 2016

Einige der ganz Großen sind in diesem Jahr gegangen: David Bowie, Zaha Hadid, Muhammad Ali, Umberto Eco, Elie Wiesel, Götz George. Wir blicken zurück.

© Hannibal Hanschke/Reuters

Guido Westerwelle: Der Ausnahmepolitiker

FDP-Chef, Kanzlerkandidat, Außenminister: Sehr jung steigt er auf in der Politik, rhetorisch brillant und meist polarisierend. Bilder aus dem Leben Guido Westerwelles

© Sean Gallup/Getty Images

Christian Lindner: Nicht alles gelb, was glänzt

Keine Partei war so lange an der Macht wie die FDP. Dann kam der Absturz. Jetzt führt Christian Lindner die Liberalen zum Comeback – gegen Merkel und die AfD.

Die Linke: Wie Jekyll & Hyde

Erst Erfurt, dann Berlin? Auch wenn Bodo Ramelow seinen Job wohl gut machen wird: Die Linkspartei gehört in die Parlamente. Nicht an die Regierung

Der Anstand der Aufständigen

Der arme Westerwelle! Nun soll er loyal zu seinem Parteivorsitzenden sein - nur damit Möllemann es nicht mehr zu sein braucht. Politische Anstandswauwaus als Kampfhunde. Whoooww …

Die sieben Geißlein und der böse Wolf

Die Freien Demokraten wollen sich zeigen, aber frei von Möllemann. Selbst wenn der viel Kreide fräße, würden sie ihm das Rederecht auf dem Dreikönigstreffen verweigern. Aber wer frisst wen? Angst fressen liberale Seele auf…

F D P : Guidos Sprechstunde

Nach den Erklärungen, offenen Briefen und Krisensitzungen: Wer hat eigentlich das Sagen in der FDP? Eine Anatomie des Führungsduos Westerwelle/Möllemann

P O R T R Ä T S : Das Machtmobil

Der eine ist als Vermittler in Israel unterwegs, der andere ein Reisender auf Bewährung. Fischer sieht in Westerwelle den Vertreter einer anderen Generation. Nur übersetzt er in diesem besonderen Fall Jugend nicht mit Zukunft, sondern einfach nur mit Überforderung, mit Unerfahrenheit und Ansprüchen, die von lächerlichem Größenwahn zeugen

F D P : Der Stellvertreter-Krieg

In Jürgen Möllemanns Deutsch-Arabischer Gesellschaft ist kein Platz für Freunde Israels. Hier lässt der Chef andere für seine Sache streiten

K O N F L I K T : FDP und ihr Verführer

Antisemitismus als Wahlköder? Möllemann darf nicht voran. Der Chef des stärksten Landesverbandes hat in seinem unbändigen Drang zur Macht eine Witterung aufgenommen, die im Mainstream deutscher Politik jahrzehntelang nicht zu spüren war

F D P : Die Scherzgrenze

Karsli, Möllemann und das Erbe der Nationalliberalen - der neuen FDP des Guido Westerwelle fehlt der innere Halt