: Jugendliche

© Johner/plainpicture

Freiheit: Nee, Papa, lass mal

Irgendwann will man selbst von den coolsten Eltern weg. Zum Beispiel in den Club, in die Nacht, ins Leben. Und wenn sie einen gehen lassen, kommt man auch wieder zurück.

© Christian Vierig/Getty Images

Sportswear: Bum, Bum, Boris-Chic

Nach Jahren minimaler Eleganz wird die Alltagsmode von Sportmarken wie Fila, Ellesse oder Kappa dominiert. Warum ist das Logo zum Statussymbol der Millenials geworden?

Papst Franziskus: Wie jung ist Gott?

Papst Franziskus hat diese Woche die Jugend nach Rom gerufen. Wie wichtig der 82-Jährige sie nimmt, schreibt er in seinem neuen Buch. Wir zeigen Auszüge.

Serie: LUCHS-Buchpreis

"Nicu & Jess": Schmerz im Kopf, Sturm im Herz

Von der Unmöglichkeit einer Liebe zwischen einem Roma-Jungen und einer britischen Jugendlichen. In den Hauptrollen: Nicu, Jess und die gebrochene Sprache.

Naher Osten: Zuversicht, trotz allem

Jugendliche in arabischen Ländern sind religiös, misstrauen der Politik – und glauben fest, dass sie eine gute Zukunft haben werden.

"Auerhaus": Ganz schön traurig

Das Thalia an der Gaußstraße inszeniert Bov Bjergs Roman "Auerhaus" als auswegloses Jugend-Drama. Das drückt die Stimmung.

Beziehung: Königskinder

Nach seiner Flucht aus Syrien verliebt sich Karim in Lena und sie sich in ihn. Ihren Familien macht die Beziehung Angst. Halten beide dem Druck im kleinen Dorf stand?

Flüchtlingsambulanz : Wann ist jemand krank?

Wer als jugendlicher Flüchtling nach Hamburg kommt, ist in Sicherheit. Das stimmt. Und es stimmt nicht. Die Ärzte der Flüchtlingsambulanz erfahren das auf drastische Art.

Aufklärung: Nicht so schüchtern

Kinder sind neugierig, Eltern verunsichert, Lehrer peinlich berührt: Was sollen Schüler über Sex, Porno und Partnerschaft wissen? Der Streit um die Sexualkunde