: Julia Klöckner

© Michael D Beckwith/unsplash.com

Religion: Und woran zweifeln Sie so?

In der Religion muss auch Kritik geübt werden dürfen. Acht Menschen, denen der Glaube wichtig ist, sprechen über den Wert des Zweifels.

© Marco Bottigelli/Getty Images

"Glokalisierung": Stadt, Land, Flucht?

Städte werden unattraktiver, die Zukunft gehört den ländlichen Regionen. Der Zukunftsforscher Daniel Dettling findet das progressiv und spricht von "Glokalisierung".

© Bernd von Jutrczenka/dpa
Serie: Gesellschaftskritik

Dorothee Bär: Das ist ihnen Schluppe

Wer als Frau bei den Christdemokraten was werden will, trägt Schluppenbluse. Das ist praktisch beim Zieleinlauf: Die Bugwelle ist immer bisschen früher da als die Frau.

CDU: Merkels Enkel

Am Mittwoch ist wieder Kanzlerinnen-Wahl im Bundestag. Doch die Zukunft in der CDU gehört anderen Protagonisten, die Partei hat spannende Nachwuchspolitiker.

© Jutta Schein für DIE ZEIT (in Anlehnung an Arbeiten von Jati Putra Pratama)

Bundesregierung: Wirklichkeit zerschießt Koalitionsziele

Die neue Regierung ist noch nicht einmal vereidigt, da fliegen ihr schon die ersten Themen um die Ohren: Diesel, Klima, Rente zum Beispiel. Manches davon war absehbar.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Die Palastrevolte ist ausgeblieben

Die CDU hat sich beim Parteitag hinter Angela Merkel und den Koalitionsvertrag gestellt. Außerdem im Podcast: Handwerker sind knapp, viele Wochen im Voraus ausgebucht.

CDU: Sehnsucht nach neuen Gesichtern

In der CDU richtet sich der Blick zunehmend auf die Zeit nach Merkel. Wer sind die Politiker, die in Partei und Regierung künftig eine wichtige Rolle spielen könnten?

© Sean Gallup/Getty Images

Große Koalition: Jetzt quietscht es

Der Koalitionsvertrag lässt auf sich warten: Mittlerweile sind die Verhandler bei den zentralen Streitpunkten angekommen. Und das ist für Union wie SPD schmerzhaft.

Nächste Seite